Rückmeldeverfahren an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Online-Rückmeldung

Studierende, die Ihr Studium im nächsten Semester fortsetzen wollen, müssen sich rückmelden. Die Rückmeldung erfolgt durch die Bezahlung des Rückmeldebeitrags.

Der Rückmeldebeitrag an der Pädagogischen Hochschule Freiburg setzt sich aus folgenden Beiträgen/Gebühren zusammen:

  Beitrag für das Studierendenwerk     78,00 EUR
  Verwaltungskostenbeitrag     70,00 EUR
  Studierendenschaftsbeitrag     17,00 EUR
  Rückmeldebeitrag gesamt
  165,00 EUR

 

Sie können sich über das LSF-Portal online zurückmelden. Bitte beachten Sie dabei, dass nur Sie als Kontoinhaber ein SEPA-Mandat erteilen können. Sollten dritte Personen (Eltern u.a.) für Sie bezahlen wollen, lassen Sie den Betrag bitte auf Ihr Konto überweisen. Die Rückmeldung ist auch per Überweisung möglich.

Bei der Rückmeldung über den Online-Service bezahlen Sie Ihren Rückmeldebeitrag per Lastschriftverfahren und sind sofort rückgemeldet. Unter der Funktion «Bezahlen & Rückmelden»; führen Sie die Rückmeldung ins nächste Semester durch.
Bitte überprüfen Sie vor der Rückmeldung, dass der zu zahlende Betrag (Soll) korrekt ist (Info zum Verfahren der Online-Rückmeldung über lsf).

Die Abbuchung erfolgt in der Regel 5-10 Werktage später. Ihr Bankkonto sollte also über den entsprechenden Betrag verfügen. Die von Ihnen erteilte Abbuchungsermächtigung ist einmalig zur Rückmeldung in das jeweilige Semester gültig und muss für jedes Semester neu erteilt werden.

Nach der Online-Rückmeldung können Sie sofort Ihre Immatrikulationsbescheinigungen für das neue Semester ausdrucken.
Das neue Gültigkeitsdatum kann anschließend an den Validierungsterminals im KG II und im KG IV  auf die PH-Card aufgedruckt werden.