Kollegiale Hospitation im Projekt Tandem-Teaching - IntegraL-TT

Kollegiale Hospitationen: Lehrende eines Instituts, Fachbereichs oder Studiengangs hospitieren wechselseitig über ein Semester hinweg.

Geförderte kollegiale Hospitationen
Sommersemester 2017
BA- und MA-Studiengänge für das „Höhere Lehramt an beruflichen Schulen“. Hospitierende: Prof. Dr. Anne-Marie Grundmeier; Dr. Andrea Warnke

Wintersemester 2017/18
Fachbereich Ernährung und Konsum im Lehramt: Wechselseitig Hospitierende: Dr. Anne Christina Kleiser und Henrike Schönau M.Sc.

Kollegiale Hospitation - Dokumentation und Dokumente
Lehrende, die eine kollegiale Hospitation durchführen, finden nach dem Einloggvorgang Informationen zu Leitfäden, die an unterschiedlichen Hochschulen genutzt werden.
Ein weiteres Dokument weist aus, anhand welcher Inhalte Sie Ihre aus Projektmitteln geförderte kollegiale Hospitation dokumentieren.

Förderung des Erwerbs des Basiszertifikats Hochschuldidaktik aus Projektmitteln

Der Erwerb des Basiszertifikats "Hochschuldidaktik im Kontext diversitätssensiblen Lehrens und Lernens" kann aus Projektmittel gefördert werden.
Das Basiszertifikat erwirbt
im WS 2017/18:  Dr. Carina Wolf
im WS 2018/19:  Dr. phil. Silvia Henninger

Mehr Informationen zum Basiszertifikat erhalten Sie hier...