Physikalische Grundlagen des Lebens - Körper und Sinne

Dr. Marcus Blümel und Dr. Patrik Vogt, Pädagogische Hochschule Freiburg, Sommersemester 2014

Dieses Seminar führt in ausgewählte, grundlegende physikalische Prozesse des Lebens ein. Zu Beginn erfolgt eine intensive Übungs- und Trainingsphase, in der physikalische Wissensgrundlagen und Kompetenzen gelegt werden sollen. Hier werden Einführungsveranstaltungen u.a. in den Themenbereichen: Einheiten, essentielle mathematische Kenntnisse, Kinematik und Dynamik, Hydrostatik und Hydrodynamik, Mechanik und Biomechanik durchgeführt.
Des Weiteren findet eine Einführungsveranstaltung in die Grundlagen fachwissenschaftlichen Arbeitens in Physik und Biologie statt. Besonderer Schwerpunkt ist hier die Literaturrecherche. Anschließend an die erste Phase erarbeiten die Studierenden eigene Vorträge, Präsentationen und Projekte zu interdisziplinären, biophysikalischen Themen wie Psychoakustik, der Biomechanik der Bewegung, dem Herz-Kreislaufsystem oder dem Fliegen.