Willkommen auf der Homepage der Abteilung Evangelische Theologie / Religionspädagogik

Studium der Evangelischen Theologie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Eine gute Entscheidung: Der kurze Film und dieser Flyer geben einen guten Einblick in das Studium der Evangelischen Theologie/Religionspädagogik für das Lehramt in der Primarstufe oder Sekundarstufe I an Pädagogischen Hochschulen.
Und wenn Sie mehr wissen wollen, finden Sie hier gute Argumente und auf dieser Webseite einen Überblick über das Theologiestudium an der PH Freiburg.

Immer gut vernetzt: Lehre und Forschung sind nicht isoliert zu denken. Sowohl das Miteinander der unterschiedlichen konfessionellen und religiösen Profile innerhalb des Instituts der Theologien als auch die Einbettung innerhalb der Fakultät der Kultur- und Sozialwissenschaften bereichern das Fach. Über die Pädagogische Hochschule hinaus spielt hochschulpolitisch die aktive Mitarbeit in der Konferenz der Institute für Evangelische Theologie (KIET) wie auch im Studierendenrat Evangelische Theologie (SETh) eine große Rolle.  

Aktuelles

F. D. E. Schleiermacher (1768-1834), dessen Geburtstag sich in diesem Jahr zum 250. Male jährt, gilt als der „Kirchenvater des 19. Jahrhunderts“. In kritisch-konstruktiver Umbildung  aufklärerischer  Religionskritik und der idealistischen Philosophie seiner Zeit hat er das religiöse Bewusstsein als notwendige Dimension eines gebildeten Selbst- und Weltverständnisses aufgewiesen und den gesamten Themenbestand der protestantischen Theologie in dieser Perspektive neu bearbeitet. Darüber hinaus gelten seine „Hermeneutik“ und „Pädagogik“ als Klassiker dieser Disziplinen.

Aus Anlass dieses Jubiläums findet in diesem Semester eine kooperative Seminareinheit der Abteilung Evangelische Theologie (Prof. Dr.  Dorothee Schlenke) zu Schleiermachers „Reden über die Religion“ zusammen mit der Evangelischen Hochschule Freiburg (Prof. Dr. Harbeck-Pingel) statt. Auch die diesjährige traditionelle Weihnachtsvorlesung am Dienstag, den 11.12.2018 um 18.15 Uhr in KA 101 steht im Zeichen des Jubiläums: F. D. E. Schleiermacher – „Die Weihnachtsfeier“ (1806). Vortrag, Lesung und weihnachtliche Musik, gestaltet in Kooperation mit der Evangelischen Hochschule Freiburg und Studierenden des Faches Musik der PH Freiburg. In seiner Dialognovelle „Die Weihnachtsfeier“ entfaltet Schleiermacher in der poetisierenden Schilderung eines bürgerlichen Weihnachtsabends um die Wende des 19. Jahrhunderts den theologischen Grund des Weihnachtsfestes.