Wichtiger Hinweis an die Studierenden für die Planung des Wintersemesters 2018/19:

Folgende Lehrveranstaltungen werden abweichend von der Studienordnung vom SoSe 19 ins WS 18/19 vorgezogen - sie werden im SoSe daher nicht angeboten, sondern erst wieder im WS 19/20:

- Empirische Relpäd. – Modul 4 BA Prim und M 6 Sek
- Fachdidaktische und methodische Aspekte des RU: Begleitseminar zum ISP im BA Prim sowie in der PO 2011

Bitte berücksichtigen Sie das bei ihrer Planung des Wintersemesters!

 

 

Sprechzeiten in der vorlesungsfreien Zeit und der Beratungswoche

Prof. Dr. Hermann Josef Riedl
Dienstag, 28.08.2018 von 12.00 - 13.00 Uhr
Dienstag,18. 09.2018 von 17.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch, 19.09.2018 von 17.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag, 11.10.2018 von 12.00 - 13.00 Uhr

Prof. Dr. Sabine Pemsel-Maier
Donnerstag, 16.08.2018 von 13.00 - 14.00 Uhr
Dienstag, 18.09.2018 von 13.00 - 14.00 Uhr
Donnerstag, 11.10.2018 von 11.00 - 12.00 Uhr

Dr. Christian Höger
Freitag, 03.08.2018 von 14.00 - 15.00 Uhr
Mittwoch, 15.08.2018 von 17.00 - 18.00 Uhr
Montag, 17.09.2018 von 17.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag, 11.10.2018 von 15.00 - 16.00 Uhr

Dr. Eva-Maria Spiegelhalter
Dienstag, 28.08.2018 von 09.30 - 10.30 Uhr
Freitag, 21.09.2018 von 09.30 - 10.30 Uhr
und nach Vereinbarung (vorherige Anmeldung per E-Mail)

 

 

Anmeldung zum Staatsexamen im Herbst 2018 Kath.Theologie/ Religionspädagogik

Die Anmeldung zum Staatsexamen zum Herbst 2018 Katholische Theologie/ Religionspädagogik (Eintragen in die Listen der einzelnen Kommissionen) ist ab Montag, 16.04.2018 im Sekretariat (ab 9.00 Uhr) möglich.

 

 

Studium der Katholischen Theologie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

Der kurze Film und dieser Flyer geben einen guten Einblick in das Studium der Katholischen Theologie/Religionspädagogik für das Lehramt in der Primarstufe oder Sekundarstufe I an den Pädagogischen Hochschulen.

Eine besondere Nachlese zum Reformationsjubiläum bot das Wintersemester 2017/18: Drei Veranstaltungen aus drei unterschiedlichen Perspektiven luden zu ungewohnten Blicken auf Martin Luther ein. Eine Ringvorlesung an der Evangelischen Hochschule Freiburg, an der sich auch Prof. Dr. Dorothee Schlenke und Prof. Dr. Sabine Pemsel-Maier beteiligten, befasste sich mit dem Thema "Immer reformieren".