Masterstudiengang Erziehungswissenschaft

Studienrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik

Aktuelles

Infoveranstaltung für Studienanfänger*innen

Herzlich Willkommen zum Studiengang Erziehungswissenschaft mit Studienrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik!

In der Beratungswoche gibt es für die Studienanfänger*innen der Studienrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik eine Einführungs- und Informationsveranstaltung, zu der wir ganz herzlich einladen möchten.
Diese fand am Montag, den 10. Oktober 2022 um 14 Uhr (bis ca. 17.00 Uhr) in KG 5, R.104 an der Pädagogischen Hochschule Freiburg statt.

Die Folien zur Einführungsveranstaltung mit den relevanten Inhalten und Hinweisen zum Studium finden Sie hier

Das Studium des Masters Erziehungswissenschaft mit Studienrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik setzt sich aus den Inhalten der Studienrichtung und jenen der Allgemeinen Studien (Allgemeine Erziehungswissenschaften, Soziologie und Psychologie) zusammen. Die durchgängige wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Themen sozialer Differenz und Ungleichheit, Diversität und Diskriminierungskritik zeichnet das Studium aus.

In der Studienrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik werden aktuelle und historische, forschungs- und praxisbezogene Themen der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik wissenschaftlich erarbeitet und erörtert.

Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Theorien und historische und internationale Entwicklungslinien der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik
  • Perspektiven der Diskriminierungskritik und Intersektionalität
  • Soziale Arbeit, Bildung und Beratung in gesellschaftlichen Ungleichheitsverhältnissen
  • Analyse von sozialpolitischen, strukturellen und institutionellen Kontexten professionellen Handelns
  • Sozialpädagogische Fallarbeit, Reflexivität und Professionalität
  • Aktuelle Themen und Herausforderungen in Disziplin und Profession der Sozialen Arbeit und Sozialpädagogik
  • Qualitative Sozialforschung und Rekonstruktive Forschung in der Sozialen Arbeit
  • Empirische Arbeit an Projekten im Rahmen von Seminaren und eigenständigen Forschungs- und Entwicklungsprojekten

Wissenswertes zum Studium

Module in der Studienrichtung Sozialpädagogik

  • Theorien und Forschung in der Sozialen Arbeit
  • Soziale Arbeit und sozialpädagogische Bildung in gesellschaftlichen (Ungleichheits-) Verhältnissen
  • Reflexivität und Professionalität in der Sozialpädagogik
  • Forschung und Entwicklung (für Sozialpäd.)
  • Abschlussprüfung (für Sozialpäd.)

Verantwortlich für alle Module: Prof. Dr. Christine Riegel

Module der Allgemeinen Studien

Modulübersicht und Modultabelle (Studienbeginn 2020/2021)

  • Eine Übersicht über die Module im Studienverlauf sowie Informationen zu den einzelnen Modulen finden Sie in der Modultabelle.

Im dritten Semester entwickeln Studierende im Themenbereich der Erziehungswissenschaft oder Sozialpädagogik ein eigenständiges Forschungs- und/oder Entwicklungsprojekt. Sie gehen dabei einer empirischen Forschungsfrage oder einer theoretischen Fragestellung nach oder beschäftigen sich mit der konzeptionellen Entwicklung eines Projekts oder eines Ansatzes und evaluieren diesen. Näheres können Sie der Handreichung entnehmen.

Für Studierende, Alumnis und Lehrende haben wir eine Mailinglisten eingerichtet, über die wir Hinweise zu öffentlichen Veranstaltungen, Praktikumsplätzen und Stellenangeboten schicken. Sie können die Liste hier abonnieren und auch wieder abbestellen.

Wir unterstützen Sie gerne, wenn Sie ein Semester im Ausland studieren möchten. Sie können entweder an einer unserer Partnerhochschulen studieren oder an einer anderen Hochschule, zu der Sie den Kontakt selbst herstellen. Informationen über die Partnerhochschulen sowie die Fördermöglichkeiten erhalten Sie beim Akademischen Auslandsamt.
Hochschulen, die sich für das Studium im Master Erziehungswissenschaft mit der Studienrichtung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik besonders eigenen sind z.B. die

  • Université de Haute Alsace (Frankreich/Mulhouse),
  • University of Latvia (Lettland/Riga),
  • York University (Kanada/Toronto),
  • Università di Verona (Italien/Verona),
  • Aarhus University (Dänemark/Aarhus),
  • University of Eastern Finland (Finnland/Kuopio)

Auf einen Blick

Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Dauer Vollzeitstudium: 4 Semester (30 ECTS pro Semester)

Dauer Teilzeitstudium: 6 Semester (20 ECTS pro Semester). [Im Teilzeitstudium ist im Vergleich zum Vollzeitstudium eine längere Regelstudienzeit vorgesehen und der Studienverlaufsplan entsprechend angepasst. Es werden jedoch keine 'Extra'-Veranstaltungen angeboten, die nur an bestimmten Tagen oder zu bestimmten Zeiten stattfinden.]

Studienbeginn: Jedes Wintersemester

Bewerbung

Welche Zulassungsvoraussetzungen gibt es? Wann und wo bewerbe ich mich?

Hier finden Sie alles, was Sie zur Bewerbung wissen müssen

zu den Bewerbungsinfos

Haben Sie Fragen?

Das Studien-Service-Center (SSC) hilft! Tel.: 0761 / 682 – 333
Mail:  service(atnospam)ph-freiburg.de

Fragen zur Studienrichtung?

► Dr. Wiebke Scharathow: wiebke.scharathow(atnospam)ph-freiburg.de

Personen im Studiengang

Mitarbeitende in der Abteilung Sozialpädagogik

image placeholder

Akademische Mitarbeiterin

Dr. Diana Jurjevic

Address/Room
KG 5, 314
 
Phone +49 761 682-155
E-Mail diana.jurjevic(at)ph-freiburg.de
Details

Akademische Mitarbeiterin

Bianca Baßler

Address/Room
KG 5, Raum 314
 
Phone +49 761 682-509
E-Mail bianca.bassler(at)ph-freiburg.de
Details

Professur für Sozialpädagogik , Institutsleitung Institut für Erziehungswissenschaft

Prof. Dr. habil. Christine Riegel

Address/Room
KG 5, 308
 
Phone +49 761 682-196
E-Mail christine.riegel(at)ph-freiburg.de
Details

Akademische Rätin

Dr. Wiebke Scharathow

Akademische Mitarbeiterin

Dipl.-Päd. Nadja Schmidt

Address/Room
KGV 207
 
Phone +49 761 682-739
E-Mail nadja.schmidt(at)ph-freiburg.de
Details

Akademischer Mitarbeiter, Vertrauensperson schwerbehinderter Menschen (SBV)

M.A. Markus Textor

Address/Room
KG 5, Raum 315/ KA 005 (SBV-Büro)
 
Phone +49 761 682-434
E-Mail markus.textor(at)ph-freiburg.de
Details

Weitere Lehrende