Fernleihe

Der Service Fernleihe dient dem überregionalen Austausch von wissenschaftlicher Literatur, die in Freiburger Bibliotheken nicht vorhanden ist.

Bestellung

Um eine Fernleihbestellung durchzuführen, benötigen Sie einen gültigen Bibliotheksausweis.

Die Bestellung wird online durchgeführt.

Studierende und  Beschäftigte der Hochschule authentifizieren sich mit ihrem Hochschulaccount, externe Nutzer/-innen mit ihrer Bibliothekskontonummer und dem dazugehörigen Passwort.

Kosten

Für jede Fernleihbestellung fällt eine Gebühr von  1,50 Euro an.
Diese Gebühr wird auch bei erfolglosen Bestellungen erhoben, eine Rückerstattung ist nicht möglich. Bei Lieferungen aus dem Ausland fallen oft zusätzliche Kosten in Höhe von mindestens 8,- Euro an.

Die Gebühren werden auf das Bibliothekskonto eingetragen und sind bei Abholung des bestellten Werkes zu bezahlen.

Lieferung 

Die übliche Lieferzeit einer Fernleihbestellung dauert 2-3 Wochen.

Trifft das bestellte Medium ein, werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt.
Liegt uns keine Mailadresse vor, werden Sie brieflich benachrichtigt. Hierbei fallen zusätzlich Kosten für das aktuelle Briefporto  an.

Ausleihbedingungen

Die Ausleihbedingungen werden von der Lieferbibliothek festgelegt, in der Regel beträgt die Leihfrist 4 Wochen mit der Möglichkeit, einmal zu verlängern. Eine Verlängerung erfolgt immer nur unter Vorbehalt. Nach Ablauf der Grundleihfrist kann die liefernde Bibliothek das Medium jederzeit zurückfordern.

Medien, die üblicherweise per Fernleihe bestellbar sind:

  • Monographien
  • DVD/Bluray
  • CD

Einige Medien können in der Regel nicht über die Fernleihe bestellt werden. Dazu zählen insbesondere

  • Musiknoten
  • ganze Zeitschriftenhefte und -bände
  • Hochschulschriften wie Diplom-, Master-, Bachelor- und Magisterarbeiten.

Ausnahmeregelungen sind zum Teil möglich, klären Sie dies bitte vor einer Bestellung.

Bei älteren, seltenen oder speziellen Medien müssen Sie mit Einschränkungen rechnen, zum Beispiel Nutzung nur in den Räumen der  Bibliothek.

Ja. Zeitschriftenartikel bekommen Sie in der Regel als Kopie geliefert.
Mit der Fernleihgebühr sind bis zu 20 Seiten abgedeckt.
Umfasst der Artikel mehr als 20 Seiten, müssen Sie mit Mehrkosten von mindestens 0,10 Euro pro Seite rechnen.


Bitte beachten Sie, dass Sie die bestellten Kopien nicht zu kommerziellen Zwecken verwenden dürfen.

Bitte achten Sie bei der Rückgabe von Fernleihmedien darauf, dass der Datenträger beiliegt und geben Sie die Fernleihe persönlich an der Servicetheke der Leihstelle ab.
Die Rückgabe via Rückgabefach an der Servicetheke sowie über den Rückgabeautomat ist nicht möglich.

Ihre Bestellungen können Sie in der Übersicht Ihres Bibliothekskontos einsehen. 
Medien aus der Fernleihe werden regulär auf Ihr Bibliothekskonto verbucht, Sie können die Leihfrist daher auch selbst verlängern.