Bewerbung Europalehramt Sekundarstufe 1 (M.Ed.)

Die Bewerbungszeiträume sind wie folgt:          

01.05. bis 31.05. Wintersemester
16.11. bis 30.11. Sommersemester

Zulassungsvoraussetzungen

  • ein Lebenslauf;
  • das Zeugnis der Hochschulzugangsberechtigung oder ein von der zuständigen staatlichen Stelle als gleichwertig anerkanntes Zeugnis;
  • der Nachweis über den erfolgreichen Abschluss eines mindestens 6-semestrigen lehramtsbezogenen Bachelorstudiums bzw. eines gleichwertigen lehramtsbezogenen Hochschulstudiums oder die vorläufige Durchschnittsnote Ihres noch nicht abgeschlossenen Studiums;
  • das mit dem ersten Hochschulabschluss gemäß Ziffer 3 erworbene Transcript of Records unter Angabe der erworbenen ECTS-Punkte oder die aktuelle Leistungsübersicht Ihres noch nicht abgeschlossenen Studiums, und – sofern vorhanden – das Diploma Supplement;
  • ggf. Nachweise mit konkreten Angaben zu Auslandsstudien und/oder Auslandspraktika im Rahmen des Bachelorstudiums bzw. des gleichwertigen lehramtsbezogenen Hochschulstudiums nach § 2 Abs. 1 gemäß Anlage 6;
  • ggf. Nachweise mit konkreten Angaben zu Tätigkeiten in Hochschulgremien im Rahmen des Bachelorstudiums bzw. des gleichwertigen lehramtsbezogenen Hochschulstudiums nach § 2 Abs. 1 gemäß Anlage 7;
  • ggf. Nachweise mit konkreten Angaben zu Zeiten der Kindererziehung und/oder Zeiten der Pflege von Angehörigen im Rahmen des Bachelorstudiums bzw. des gleichwertigen lehramtsbezogenen Hochschulstudiums nach § 2 Abs. 1 gemäß Anlage 8;
  • ggf. Nachweis über geleisteten Dienst;
  • Falls Sie evangelische, katholische oder islamische Religionslehre studieren möchten, Erklärung über die entsprechende Konfession;
  • ggf. alle Nachweise wie in der Auswahlsatzung ab § 6 beschrieben;
  • ausländische Bewerber/innen: Nachweis über die Kenntnis der deutschen Sprache,