Deutsch

Im Fach Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Freiburg lernen Sie grundlegende fachwissenschaftliche und fachdidaktische Aspekte der deutschen Sprache und Literatur kennen. Neben medienwissenschaftlichen und mediendidaktischen Themen spielen auch Fragestellungen der Sonderpädagogik und Inklusion eine bedeutsame Rolle. Darüber hinaus werden Ihnen wichtige Kompetenzen in den Bereichen Deutsch als Zweit- und Fremdsprache sowie Sprecherziehung vermittelt.

Modulübersicht für den Studiengang BA Lehramt Sonderpädagogik Deutsch

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 3 Lehrveranstaltungen:

Die Lehrveranstaltungen dienen der Vermittlung grundlegender sprachwissenschaftlicher und sprachdidaktischer Kompetenzen.

LV 1: Einführung in die Sprachwissenschaft (Seminar/Vor­lesung, 2 SWS, 4 ECTS)

LV 2: Analyse sprachlicher Phänomene und Methoden zu ihrer Erforschung (Seminar/Vor­lesung, 2 SWS, 4 ECTS)

LV 3: Einführung in die Sprach- und Mediendidaktik (Seminar/Vorlesung, 2 SWS, 4 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester-Wochenstunden, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 1:

Klausur, die sich auf alle Lehrveranstaltungen bezieht. Dauer: 120 min.

Modulbeauftragter:

Prof. Dr. Jörg Hagemann

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 3 Lehrveranstaltungen:

Die Lehrveranstaltungen dienen der Vermittlung grundlegender literaturwissenschaftlicher und literaturdidaktischer Kompetenzen.

LV 1: Einführung in die Literaturwissenschaft (Seminar, 4 SWS, 7 ECTS)

LV 2: Einführung in die Literatur- und Mediendidaktik (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

LV 3: Literarisches Leben (Seminar, 1 SWS, 2 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester-Wochenstunde, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 2:

Klausur, die sich auf alle Lehrveranstaltungen bezieht. Dauer: 120 min.

Modulbeauftragte:

Prof. Dr. Tatjana Jesch

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 4 Lehrveranstaltungen:

Dieses Modul dient dem Aufbau einer professionsbezogenen Expertise beim unterrichtspraktischen Handeln im Modul BSON-ÜSB-M2 (Integriertes Semesterpraktikum) bzw. dessen theoriegeleiteter Reflexion. Es dient weiterhin zur Heranführung an einen zunehmend selbständigen Umgang mit fachbezogenen Fragestellungen. Damit wird Modul BSON-DEU-M4 vorbereitet.

LV 1: Schriftspracherwerb (2 SWS, 3 ECTS)

LV 2: Kinderliteratur und Kindermedien (2 SWS, 4 ECTS)

LV 3: Schreibdidaktik (1 SWS, 2 ECTS)

LV 4: Grammatik- und Rechtschreibdidaktik (2 SWS, 3 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester Wochenstunden, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 3:

Mündliche Prüfung (15 Min) über die Inhalte der an der PH besuchten Lehrveranstaltungen des Moduls

Modulbeauftragter:

Prof. Dr. Jan Boelmann

Das Modul umfasst 6 ECTS und besteht aus 2 Lehrveranstaltungen:

Das Modul gibt Anregungen zum Entwickelnvon Fragestellungen für die Abschlussarbeit und zu deren Begleitung.

LV 1: Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

LV 2: Lesesozialisation und literarische Sozialisation (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester-Wochenstunden, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 4:

Portfolio (Erstellungszeit: etwa 20 h)

Modulbeauftragte:

Prof. Dr. Anne Steiner

Modulhandbuch

Die offizielle Beschreibung der Module des Bachelorstudiums Sonderpädagogik im Fach Deutsch finden Sie im Modulhandbuch.

Hier finden Sie eine Übersicht über die geplante Modulstruktur des Bachelorstudiums Sonderpädagogik.

Hinweis:

Weitere Informationen rund um das Studium im Fach Deutsch finden Sie auf den Institutsseiten.

  Noch Fragen zum Fach?

Bei weiteren Fragen zum Studium im Fach Deutsch können Sie sich an folgende Kontaktpersonen wenden:

Sekretariat - Marina Lück

Tel.: 0761/682-319
Mail: marina.lueck(at)ph-freiburg.de

Sekretariat - Christin Lichtenberger

Tel.: 0761/682-320
Mail: christin.lichtenberger(at)ph-freiburg.de

Fachspezifische Beraterin - Prof. Dr. Tatjana Jesch

Tel.: 0761/682-315
Mail: tatjana.jesch(at)ph-freiburg.de