Deutsch

Im Fach Deutsch an der Pädagogischen Hochschule Freiburg lernen Sie grundlegende fachwissenschaftliche und fachdidaktische Aspekte der deutschen Sprache und Literatur kennen. Auch medienwissenschaftliche und mediendidaktische Fragestellungen spielen eine bedeutsame Rolle. Darüber hinaus werden Ihnen wichtige Kompetenzen in den Bereichen Deutsch als Zweit- und Fremdsprache sowie Sprecherziehung vermittelt.

Modulübersicht für den Studiengang BA Lehramt Primarstufe Deutsch

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 3 Lehrveranstaltungen:

Die Lehrveranstaltungen dienen der Vermittlung grundlegender sprachwissenschaftlicher und sprachdidaktischer Kompetenzen.

LV 1: Einführung in die Sprachwissenschaft (Seminar/Vor­lesung, 2 SWS, 4 ECTS)

LV 2: Analyse sprachlicher Phänomene und Methoden zu ihrer Erforschung (Seminar/Vor­lesung, 2 SWS, 4 ECTS)

LV 3: Einführung in die Sprach- und Mediendidaktik (Seminar/Vorlesung, 2 SWS, 4 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester-Wochenstunden, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 1:

Klausur, die sich auf alle Lehrveranstaltungen bezieht. Dauer: 120 min.

Modulbeauftragter

Prof. Dr. Jörg Hagemann

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 3 Lehrveranstaltungen:

Die Lehrveranstaltungen dienen der Vermittlung grundlegender literaturwissenschaftlicher und literaturdidaktischer Kompetenzen.

LV 1: Einführung in die Literaturwissenschaft (Seminar, 4 SWS, 7 ECTS)

LV 2: Einführung in die Literatur- und Mediendidaktik (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

LV 3: Grundlagen des Vorlesens (Seminar, 1 SWS, 2 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester-Wochenstunde, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 2:

Klausur, die sich auf alle Lehrveranstaltungen bezieht. Dauer: 120 min.

Modulbeauftragte:

Prof. Dr. Tatjana Jesch

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 4 Lehrveranstaltungen:

Die Lehrveranstaltungen dienen dem Aufbau fachdidaktischer Kompetenzen als Vorbereitung des ISP sowie dem Aufbau fachlicher und forschungsbezogener Kompetenzen als Vorbereitung des Moduls 4.

LV 1: Schriftspracherwerb (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

LV 2: Kinderliteratur und Kindermedien (Seminar, 2 SWS, 4 ECTS)

LV 3: Schreibdidaktik (Seminar, 1 SWS, 2 ECTS)

LV 4: Grammatik- und Rechtschreibdidaktik (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester Wochenstunden, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 3:

Mündliche Prüfung (ca. 15 Minuten) über die Inhalte der Lehrveranstaltungen des Moduls
Ausnahme: Wenn es sich um eine Wiederholungsprüfung aus vergangenen Semestern (SoSe 21 oder früher) handelt, muss das Prüfungsformat wieder das einer schriftlichen Hausarbeit sein.

Modulbeauftragter:

Prof. Dr. Jan Boelmann

Das ISP im Fach Deutsch wird durch zwei Begleitseminare unterstützt, die besonders die Unterrichtsplanung sowie Diagnose und Differenzierung in den folgenden vier Kompetenzbereichen thematisieren:

  • Sprechen und Zuhören
  • Schreiben und Lesen
  • Mit Texten und Medien umgehen
  • Sprache und Sprachgebrauch untersuchen

LV 1: Diagnosegestützte Planung, Durchführung und Reflexion von Unterricht aus Perspektive des Faches (Kompaktveranstaltung, 1 SWS, 3 ECTS)

LV 2: Fachdidaktische und methodische Aspekte des Faches – exemplarische Vertiefung (wöchentlich im Veranstaltungszeitraum, 2 SWS, 3 ETCS)

Studienleistung:

Während des Semesters sind Aufgaben nach Maßgabe der Lehrenden zu bearbeiten. 

Das Modul umfasst 6 ECTS und besteht aus 2 Lehrveranstaltungen:

Es ist je eine Lehrveranstaltung aus dem Pflichtbereich und eine aus dem Wahlpflichtbereich zu belegen. Diese dienen der vertieften Auseinandersetzung mit fachdidaktischen und fachwissenschaftlichen Fragestellungen, insbesondere im Hinblick auf fachspezifische Forschungsmethoden.

Pflichtbereich

LV 1: Deutsch als Zweitsprache (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

Wahlpflichtbereich: Vertiefung Fachwissenschaft und Fachdidaktik, entweder LV 2 oder LV 3

LV 2: Vertiefung Sprache bzw. Medien unter Berücksichtigung fachspezifischer Forscungsmethoden (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

oder

LV 3: Vertiefung Literatur bzw. Medien unter Berücksichtigung fachspezifischer Forschungsmethoden (Seminar, 2 SWS, 3 ECTS)

Legende:

LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semester-Wochenstunden, ECTS="European Credit Transfer System"

Modulprüfung 4:

Hausarbeit (ca. 15 Seiten) in einer der besuchten Lehrveranstaltungen + Reflexion des Gesamtmoduls (ca. 2 Seiten)
Ausnahme: Wenn Modul 3 (im SoSe 21 oder früher ) bereits mit einer Hausarbeit abgeschlossen wurde, ist das Prüfungsformat das einer mündlichen Prüfung (ca. 15 Minuten), die sich auf die Inhalte der Lehrveranstaltungen des Moduls bezieht.

Modulbeauftragte:

Dr. Bärbel Dinkelaker

Modulhandbuch

Die offizielle Beschreibung der Module des Bachelorstudiums Primarstufe im Fach Deutsch (Fach 1) finden Sie im Modulhandbuch.

Hinweis:

Weitere Informationen rund um das Studium im Fach Deutsch finden Sie auf den Institutsseiten.

    Noch Fragen zum Fach?

Bei weiteren Fragen zum Studium im Fach Deutsch können Sie sich an folgende Kontaktpersonen wenden:

Sekretariat - Marina Lück

Tel.: 0761/682-319
Mail: marina.lueck(at)ph-freiburg.de

Sekretariat - Sabine Resch

Tel.: 0761/682-320
Mail: resch(at)ph-freiburg.de

Fachspezifische Beraterin - Prof. Dr. Tatjana Jesch

Tel.: 0761/682-315
Mail: tatjana.jesch(at)ph-freiburg.de

Bachelorarbeit

Bachelorarbeiten für das Lehramt Primarstufe und Sekundarstufe 1 können im Fach Deutsch unter bestimmten Bedingungen angefertigt werden. In der Beratungswoche findet in der Regel speziell dafür eine Informationsveranstaltung statt. Weitere Informationen finden Sie hier: