Basiszertifikat Hochschuldidaktik

im Kontext diversitätssensiblen Lehrens und Lernens

 
Herzlich Willkommen auf der Seite des Basiszertifikats HOCHSCHULDiDAKTIK.

Einen Überblick zu Aufbau und Inhalten des Zertifikatprogramms finden Sie in unserem Flyer.

Detallierte Informationen zu den Inhalten der einzelnen Veranstaltungen sowie zum Gesamtkonzept, inkl. einiger Materialbeispiele finden Sie in unserer Informationsbroschüre zum Zertifikatsprogramm.

Das Zertifikat ist eine Kooperation der Stabsstelle Hochschuldidaktik - Lehrinnovation - Coaching mit der Stabsstelle Gleichstellung, akademische Personalentwicklung und Familienförderung.

Bitte beachten: Im Folgenden sind die Termine der Webmeetings, wie auch der Beginn der jeweiligen (individuellen) asychronen Phase angegeben. Für letztere sind Vorbereitungsaufgaben vorgesehen, die auf ILIAS eingestellt werden. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen werden per Mail rechtzeitig über die Freischaltung der Materialien informiert.

Fr.  23.02.2024, 09:30-12:30 Uhr - Webmeeting Abschlusskolloquium; (Marion Degenhardt, Doris Schreck)

SoSe 2024

Fr.  03.05.2024, 10:00-13:00 Uhr - Webmeeting Aspekte des Lehrens und Lernens an der Hochschule, Teil 1; Start der asynchronen Arbeitsphase: 26.04.24 (Marion Degenhardt, Leona Cordi)

Do. 16.05.2024, 13:00-16:00 Uhr - Webmeeting Supervision und kollegiale Praxisberatung (für „Einsteiger*innen“); (Marion Degenhardt, Doris Schreck)

Fr.  24.05.2024, 10:00-13:00 Uhr - Webmeeting Kooperatives Lehren im Team und Möglichkeiten kollegialer Unterstützung; Start der asynchronen Arbeitsphase: 17.05.24 (Eva-Maria Schumacher, Marion Degenhardt)

Do. 20.06.2024, 13:00-15:00 Uhr - Offene Online-Werkstatt zum Lehrportfolio; (Marion Degenhardt, Doris Schreck)

Do. 04.07.2024, 13:00-16:00 Uhr - Webmeeting Supervision und kollegiale Praxisberatung (für „Fortgeschrittene“); (Marion Degenhardt, Doris Schreck)

Fr.  05.07.2024, 10:00-13:00 Uhr - Webmeeting Aspekte des Lehrens und Lernens an der Hochschule, Teil 2; Start der asynchronen Arbeitsphase: 28.06.24 (Marion Degenhardt, Anja Bechstein)

Fr.  19.07.2024, 10:00-13:00 Uhr - Webmeeting Gendersensible Lehre; Start der asynchronen Arbeitsphase: 12.07.24 (Anja Bechstein, Leona Cordi)

WiSe 2024/25

Fr. 29.11.2024 und Fr. 06.12.2024, 10:00-12:00 Uhr - Webmeeting 1 & 2 Feedback in Lehr-/Lernprozessen; Start der asynchronen Arbeitsphase: 22.11.24 (Marion Degenhardt) Achtung: Die Anmeldung muss über folgende Webseite laufen: https://tcmanager.scc.kit.edu/hdz/result.jsp / Eine Info an: basiszertifikat.hochschuldidaktik@ph-freiburg.de wäre sehr schön.

Broschüre

Informationsbroschüre zum Zertifikatsprogramm

Begleitmaterialien

Supervision und kollegiale Praxisberatung:

kollegiale Lehrhospitationen:

  • Materialien zur Unterstützung der Vor- und Nachbereitung kollegialer Lehrhospitationen
  • Reflexionsbogen zur Nachbereitung der kollegialen Hospitation

Bitte richten Sie sich mit ihren Fragen, Anliegen sowie mit Ihrer Anmeldung generell zunächst per E-mail an uns: 

basiszertifikat.hochschuldidaktik(at)ph-freiburg.de

Eine verbindliche Anmeldung bis 2 Wochen vor einer Veranstaltung ist erforderlich. 

Unser Team:

Das Zertifikat ist eine Kooperation der Stabsstelle Hochschuldidaktik - Lehrinnovation - Coaching und der Stabsstelle Gleichstellung, akademische Personalentwicklung und Familienförderung

Marion Degenhardt / Doris Schreck (kooperatives Leitungsteam, Lehre) 

Theresia Budean (Anmeldungen, Teilnahmebescheinigungen, ...Sekretariat)

Leona Cordi (Lehre)

Anja Bechstein (Betreuung kollegiale Lehrhospitation, Lehre)