Prof. Dr. Alfred Holzbrecher

Address/Room
(seit 1.10.13 im Ruhestand)
 
E-Mail holzbrecher(at)ph-freiburg.de
Consultation hour n.V. über
holzbrecher[at]ph-freiburg.de

Zur Didaktiktheorie und Lehrerbildung


•    Die PALME-Perspektive. Praktikum als multikulturelle Erfahrung in: PÄDAGOGIK 49(1997) H.4 ,S. 38-42
•    Die Lernform qualifiziert den Inhalt. Zur Kritik des erfahrungsorientierten Lernens, in: PÄDAGOGIK 50(1998) H.1, S.37-41
•    Subjektorientierte Didaktik, in: Die Deutsche Schule. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, Bildungspolitik und pädagogische Praxis, 5.Beiheft 1999 "Neue Wege in der Didaktik? Analysen und Konzepte zur Entwicklung des Lehrens und Lernens" (hg. von H.G. Holtappels und M. Horstkemper), Frankfurt, S.141-168
•    Subjektorientiert lehren - forschend lernen. Die Vielfalt der Lebenswelten als didaktische Herausforderung, in: PÄDAGOGIK H.12/1999, S.54-59
•    Einmischen. Subjektorientierung als didaktisches Prinzip. Multiplikatorenpaket für die politische Bildungsarbeit (Landeszentrale für Politische Bildung Rheinland-Pfalz): Herausgeber/Leiter des Arbeitskreises ‚Didaktik/Methodik in der politischen Bildungsarbeit’;
Einzelbeiträge: AnEignung des Politischen: Subjektentwicklung durch Kompetenzerfahrung (Kap.1); Evaluation in der politischen Bildungsarbeit (Kap.7), Schwalbach 2001 (Wochenschau V.)
•    Passagen. Lehrerbildung als biografisches Projekt, in: PÄDAGOGIK 52(2001)H.3, S.38-43
•    Schüleraktivitäten und Lehrerprofessionalität als Arbeit am Habitus, in: Thomas Rihm (Hrsg.), Als Subjekte Schule entwickeln. Eckpunkte für eine ergebnisoffene Schulentwicklung Opladen  2003, S. 111-120 (Leske+Budrich)
•    Vielfalt wahrnehmen, forschend Lehren lernen, in: Yasemin Karakasoglu, Julian Lüddecke (Hg.), Migrationsforschung und Interkulturelle Pädagogik. Aktuelle Entwicklungen in Theorie, Empirie und Praxis, Münster/New York/München/Berlin (Waxmann) 2004, S. 313-321
•    Zumutungen von Freiheit: Forschend Lehren lernen an einer Freien Alternativschule, in: Th. Rihm (Hg.), Teilhaben an Schule. Zu den Chancen wirksamer Einflussnahme auf Schulentwicklung, Wiesbaden 2008, S.265-275
•    Handlungsfelder im Umgang mit Heterogenität, in: SEMINAR - Lehrerbildung und Schule. BAK Vierteljahresschrift H.4-2008 ("Heterogenität in Schule und Seminar"), S. 6-11
•    Heterogenität und Leistungsbeurteilung, in: Maud Hietzge & Nils Neuber (Hrsg.) Schulinterne Evaluation. Impulse zur Selbstvergewisserung aus sportpädagogischer Perspektive, Baltmannsweiler 2009, S. 139-146
•    A.H./Patrick Blumschein, Hochschulzertifikat "Ganztagspädagogik" und Ganztags-Sommer-Vorlesung, in: Jahrbuch Ganztagsschule 2013 (hg.v. St.Appel / U.Rother), Schwalbach/Ts.:Wochenschau Verlag, S. 68-75
•    Professionalität im (Französisch)Unterricht entwickeln, in: Lutz Küster / Ulrich Krämer (Hg.), Mythos Grammatik? Kompetenzorientierte Spracharbeit im Französischunterricht, Stuttgart 2013 (Klett/Kallmeyer), S.7-20
•    Inklusionspädagogik - Entwicklungsperspektiven für Schul- und Unterrichtsentwicklung, in: M. Hugoth / W. Schwendemann / André Paul Stöbener (Hg.), Menschenrechte und Inklusion, Berlin: LIT Verlag 2016, S.95-109

Zur Interkulturellen Pädagogik

•    Chile (Mitautoren: Else Holzbrecher/Erhard Meueler), in: Erhard Meueler (Hg), Unterentwicklung. Arbeitsmaterialien für Schüler, Lehrer und Aktionsgruppen, Bd.1, Reinbek 1974, S.75-156
•    Ausländische Arbeiter in der BRD (Unterrichtsmaterial) (Mitautoren: Else Holzbrecher, Erhard Meueler, in: Erhard Meueler (Hg), Unterentwicklung. Arbeitsmaterialien für Schüler, Lehrer und Aktionsgruppen, Bd.2, Reinbek 1974, S.233-296
•    Ausgewählte Unterrichtsmaterialien zum Problembereich »Dritte Welt / Unterentwicklung« in: Friedensanalysen. Für Theorie und Praxis Bd. 3, Vierteljahresschrift für Erziehung, Politik und Wissenschaft, hg. von der HSFK, Frankfurt 1976, S.101-108
•    Dritte Welt-Öffentlichkeitsarbeit als Lernprozeß. Zur politischen und pädagogischen Praxis von Aktionsgruppen (Wiss. Reihe Friedenskonzepte, Bd.2), Frankfurt 1978 (Haag + Herchen) (Dissertation)
•    Dritte Welt - was geht die uns an? Bericht über eine Unterrichtsreihe in einer 10.Klasse, in: Julien Kurt Biere / Ulrich Heide / Alfred Holzbrecher / Luise Lehmann, Dritte Welt, Schriftenreihe des Instituts für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU); Grünwald, München 1983, S.47-64
•    Ausländerliteratur, in: päd.extra Nr.1/1985, S.29 f.
•    Offen für Kulturen der Welt. Eine Gemeinde initiiert Interkulturelle Begegnung (Mitautor: Jürgen Nimptsch), in: Landesinstitut für Schule und Weiterbildung (Hg), »Von Bachpaten, Mädchenförderung, Ulenspiegel u.a.«. Anregungen und Beiträge zur Gestaltung des Schullebens und Öffnung von Schule, Soest 1991, S.73-78
•    WeltBilder Lese- und Arbeitsbuch. Texte und Bilder zum Interkulturellen Lernen (Mitautor: Ulrich Krüger-Knobloch), Soest: Landesinstitut für Schule und Weiterbildung, 1993
•    SelbstBild - WeltBild. Oder: Was macht das Fremde mit mir? Plädoyer für einen kreativen Umgang mit der eigenen Wahrnehmung, in: Lernen für Europa. Informationen zu Projekten des sprachlichen und Interkulturellen Lernens H.4, Soest 1993, S.28-34
•    Wahrnehmung von Grenzen und Zwischenräumen. Interkulturelles Lernen und die Fähigkeit der Beziehung zum Anderen, in: Politisches Lernen. Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung - NW e.V. (Duisburg), 12(1994) H.1/2, S.95-108
•    Die Wahrnehmung im Focus interkulturellen Lernens (Mitautor: Ulrich Krüger-Knobloch) in: Bundeszentrale für politische Bildung, Lernen für Europa. Neue Horizonte der Pädagogik, Bonn 1994, S.193-198
•    Einblicke - Ausblicke. Werkstattbericht über ein Begegnungsseminar im Rahmen eines Schüleraustauschs zwischen dem Kunstlyceum Minsk und dem Gymnasium Troisdorf-Sieglar, in: Bundeszentrale für pol. Bildung, Lernen für Europa. Neue Horizonte der Pädagogik, Bonn 1994, S.240-244
•    Die Wahrnehmung des Anderen. Pädagogische Gestaltung interkultureller Zwischenräume, in: epd- Entwicklungspolitik H.11 (Juni) 1995, S.33-39; als erweiterte Fassung abgedruckt in: Politisches Lernen. Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung NW e.V. (Duisburg), Heft 13(1995) H.3/4,S.47-60
•    Wahrnehmung des Anderen. Zur Didaktik interkulturellen Lernens, Opladen 1997 (Habilitationsschrift)
•    "Nie spiegeln wir uns so wie im Urteil über den anderen". Die Dynamik von Selbst- und Fremdbildern als pädagogische Herausforderung, in: epd- Entwicklungspolitik Materialien III/1999 "Zur pädagogischen "Reintegration" entwicklungsbezogener Bildungsarbeit", Frankfurt, S.13-24
•    Lernen für eine Zivilgesellschaft. Umrisse eines Handlungsmodells, in: K.Friedrich Schade (Hg), Wie global sollte entwicklungspolitische Bildung sein? epd- Entwicklungspolitik: Materialien H.IV/1997, S.33-44 ; Nachdruck in: Politisches Lernen. Zeitschrift der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung - NW e.V. (Duisburg) 15(1997) H.1/2 1997, S.156-164
•    Anerkennung und Interkulturelle Pädagogik, in: Benno Hafeneger, Albert Scherr, Peter Henkenborg (Hg.): Die Idee der Anerkennung in der Pädagogik, Weinheim / München 2002, S.168-176
•    Globalisierung, Krisenwahrnehmung und Lernchancen, in: Höffer-Mehlmer, Markus (Hg.): Bildung. Wege zum Subjekt. Hohengehren: Schneider 2003, S.167-171
•    Interkulturelle Pädagogik, Berlin 2004 (Cornelsen Scriptor /Reihe Studium kompakt)
•    Interkulturelles Lernen, in: W. Sander (Hg.), Handbuch politische Bildung, Schwalbach (Wochenschau Verlag) 2005, S.392-406
•    Évaluation participative, in: Rémi Hess, Gabriele Weigand (éd), L'Observation Participante dans les situations interculturelles, Paris 2006, p. 103-114 (Veröff. des Deutsch-Französischen Jugendwerks); dt: Partizipative Evaluation. in: G.Weigand; R.Hess (Hg.) Teilnehmende Beobachtung in interkulturellen Situationen, S. 120-129, Frankfurt 2007
•    Interkulturelles Lernen, in: B. Ahrenholz / I. Oomen-Welke (Hg.), Deutsch als Zweitsprache. Reihe Deutschunterricht in Theorie und Praxis (DTP).Handbuch zur Didaktik der deutschen Sprache und Literatur in elf Bänden, hg.v. W.Ulrich; Bd. 9; Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren 2008, S.118-130
•    Heterogenität - Diversität - Subjektorientierung. Zur Didaktik interkultureller Bildung, in: S.Frech / I.Juchler (Hg.), Dialoge wagen. Zum Verhältnis von politischer Bildung und Religion, Schwalbach 2009, S.266-296: www.wochenschau-verlag.info/scripts/deep.php4
•    Interkulturelles Lernen im Pädagogikunterricht (2009), online-Veröffentlichung des Verbands der Pädagogiklehrer/innen: www.vdp.org/leistungen-service/download/
•    Fotografie im interkulturell orientierten Französischunterricht, in: D. Caspari; L. Küster (Hg.) Wege zu interkultureller Kompetenz. Fremdprachendidaktische Aspekte der Text- und Medienarbeit, Frankfurt a.M 2010 (Lang), S.29-38
•    Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Überlegungen zum Interkulturellen Lernen: Kulturwissenschaftliche Grundlagen, in: E.Leupold; U.Krämer (Hg.), Französischunterricht als Ort interkulturellen Lernens, Seelze 2010 (Kallmeyer/Klett), S.22-29
•    Didaktik interkulturellen Lernens, in: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online Fachgebiet: Interkulturelle Bildung, Didaktik und Methodik Interkultureller Bildung, hrsg. von Hans-Joachim Roth und Charis Anastasopoulos, Weinheim und München: Juventa 2010 (www.erzwissonline.de: DOI 10.3262/EEO06100112 )
•    Wider verengte Blicke in der Interkulturellen Pädagogik, in: Erwägen Wissen Ethik (EWE) Jg.21/2010 Heft 2, S.173-175
•    Interkulturelle Fachdidaktiken und soziales Lernen, in: N.Meder/Chr. Allemann-Ghionda/U.Uhlendorff/G.Mertens (Hg.), Erziehungswissenschaft und Gesellschaft. Handbuch der Erziehungswissenschaft 6 (Studienausgabe, Paderborn/München/Wien/Zürich (Schöningh) 2011, S. 573-584
•    A.Holzbrecher (Hg.), Interkulturelle Schule. Eine Entwicklungsaufgabe, Schwalbach/Ts.: Wochenschau 2011
•    Interkulturelle Didaktiken, in: Klinkhardts Lexikon Erziehungswissenschaft /KLE) Bd. 2, hg.v. Klaus-Peter Horn / Heidemarie Kemnitz / Winfrioed Marotzki / Uwe Sandfuchs, Bad Heilbrunn 2012, S. 104-105
•    Didaktik Interkulturellen Lernens, in: Karin Dietrich-Chénel / Marc Weisser (Hrsg.), L'interculturel dans tous ses états. Collection Universités, Paris (Orizons) 2012, S.43-76
•    Interkulturelles Lernen, in: W. Sander (Hg.), Handbuch Politische Bildung, Schwalbach (Wochenschau) 2014 (4.völlig überarbeitete Auflage), S. 351-358
•    Interkulturelles und Globales Lernen als didaktische Perspektive, in: P.Blumschein (Hg.), Lernaufgaben - Didaktische Forschungsperspektiven, Bad Heilbrunn (Klinkhardt) 2014, S.242-257
•    A.Holzbrecher / U.Over (Hrsg.), Handbuch Interkulturelle Schulentwicklung, Weinheim und Basel (Beltz) 2015, darin die Beiträge: Schlüsselbegriffe einer interkulturellen Didaktik (S. 316-327), Differenzsensibel lehren und lernen - Entwicklungsperspektiven für Schulentwicklung (S.349-361), Lehrerbildung über Grenzen: Wie lernen Lehrer/innen interkulturelle Kompetenzen? (gem. mit Urszula Markowska-Manista, Patricia Baquero Torres und Alban Schraut) (S. 372-381), Einführungen in die Kapitel (9-14, 106,136-137, 215-216,314-315, 362), Kontexte und Entwicklungsperspektiven (Kapitelabschluss: 105,135, 214, 313)
•    Interkulturelles Lernen, Globales Lernen, Diversity, in: Deutsch als Zweitsprache, hg.v. Bernt Ahrenholz und I. Oomen-Welke, Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 2017 (4.vollst. überarb. Auflage), S. 163-175
•    Pädagogische Professionalität in der differenzbewussten Schule entwickeln, in: S.Barsch; N.Glutsch;  M.Massumi (Hrsg.). Diversity in der LehrerInnenbildung. Internationale Dimensionen der Vieflalt in Forschung und Praxis, Waxmann: Münster 2017, S. 17-33
•    Interkulturelle Erfahrung als Kontaktprozess gestalten, in: Chr. Kahrs / J.Seipolt (Hg.), Interkulturelle Begegnung ästhetisch reflektiert. Ein pädagogisches Studien- und Theaterprojekt im Heiligen Land, Reihe Interreligiöses Lernen an Hochschulen Bd.4, Berlin 2017 (LIT-Verlag), S-194-201
•    Interkulturelle Schulentwicklung, in: H. Barz (Hg.), Handbuch Bildungsreform und Reformpädagogik, Wiesbaden: Springer VS 2018, S.485-492

Zur Didaktik des Unterrichtsfachs Pädagogik


•    Das Phänomen Lernen unter pädagogischem Aspekt: Die Bedeutung des Lernens für die Bewältigung von Lebenssituationen, (Mitautoren: Robert Heinen / Rainer Vogel), in: Lehrerfortbildung in Nordrhein-Westfalen / Gymnasiale Oberstufe: Erziehungswissenschaft Heft 1.1-1.7, Soest 1989, S.51-146
•    Vielfalt als Herausforderung. Wider den monokulturellen Blick in der Fachdidaktik, in: Pädagogik-Unterricht. Zeitschrift des Verbandes der Pädagogiklehrer/innen e.V. (Wesel) 17(1997) H.4 (Nov), S.2-15 und 18(1998) H.1 (März)
•    Aneignung und Methode: Lernen als konstruktive Aktivität, in: Edwin Stiller (Hrsg.), Dialogische Fachdidaktik Pädagogik, Bd. 2: Impulse aus der Praxis für die Praxis, Paderborn 1999, S.29-37
•    Gleichheit und Differenz. Interkulturelle Bildung im Pädagogikunterricht, in: Edwin Stiller (Hrsg.), Dialogische Fachdidaktik Pädagogik, Bd. 2: Impulse aus der Praxis für die Praxis, Paderborn 1999, S.210-223
•    Nachhaltiges Lernen durch Symbolisierungstechniken, in: Eckehardt Knöpfel, Jürgen Langefeld, Birgit Rauch (Hrsg.), Pädagogikunterricht - ein notwendiger Beitrag zur Schulentwicklung, (Schneider-Verlag Hohengehren) Baltmannsweiler 1999, S.175-178
•    Dem Fremden auf der Spur. Interkulturelles Lernen im Pädagogikunterricht, (Schneider Verlag) Hohengehren 1999, Hrsg. A.H., darin die Beiträge: Vielfalt als Herausforderung (S.2-28) und: Forschendes Lehren und zivilgesellschaftliches Handeln als Suchprozess (S.202-212)
•    Pädagogik, in: H.H.Reich, A.Holzbrecher, H.J.Roth (Hrsg.) Fachdidaktik interkulturell. Ein Handbuch, Opladen 2000, S.131-152
•    A.Holzbrecher: Interkulturelles Lernen im Pädagogikunterricht, in: PädagogikUnterricht 30.Jg. (2010) H.1, S.2-15 (online-Veröffentlichung der Folien zum Vortrag auf dem Pädagogiklehrertag 2009 in Bochum: www.vdp.org/leistungen-service/download/)

Zur Fotopädagogik


•    A.Holzbrecher, Jan Schmolling (Hg.), Imaging. Digitale Fotografie in Schule und Jugendarbeit, Wiesbaden 2004 (VS-Verlag), darin der Beitrag: Den Bildern auf der Spur. Fotoprojektdidaktik als kommunikativer Prozess (S. 11-32)
•    A.Holzbrecher, Sandra Tell: Jugendfotos verstehen. Bildhermeneutik in der medienpädagogischen Arbeit, in: Marotzki / Niesyto (Hg.) Bildinterpretation und Bildverstehen, Wiesbaden 2006 (Reihe Medienbildung und Gesellschaft, VS-Verlag), S. 105-117
•    A.Holzbrecher, Ingelore Oomen-Welke, Jan Schmolling (Hg.) Foto + Text. Handbuch für die Bildungsarbeit, Wiesbaden 2006 (VS-Verlag), darin der Beitrag: Foto + Text. Didaktische Perspektiven (S. 15-23)    www.springerlink.com/content/rk70r2/
•    Fotografie als Medium interkulturellen Lernens, in: medien+erziehung (merz). Zeitschrift für Medienpädagogik 51 (2007) Nr. 3 (Juni), S. 47-52
•    Politisches Bildungsmedium Fotografie (sowi online):https://www.sowi-online.de/praxis/methode/politisches_bildungsmedium_fotografie.html
•    Die Bedeutung des Mediums Fotografie für die Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen, in:  J. Schmolling / Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (Hg.), ZOOM: Junge Medienwelten. Die besten Bilder und Filme der Wettbewerbe Deutscher Jugendfotopreis und Deutscher Jugendvideopreis, München (kopaed) 2007, S.16-20
•    Fotografie im interkulturell orientierten Französischunterricht, in: D. Caspari; L. Küster (Hg.) Wege zu interkultureller Kompetenz. Fremdprachendidaktische Aspekte der Text- und Medienarbeit, Frankfurt a.M.:2010 (P.Lang), S.29-38
•    Lesarten generieren. Zur Hermeneutik der Kinder- und Jugendfotografie, in: I.Oomen-Welke / M.Staiger (Hg.), Bilder in Medien, Kunst, Literatur, Sprache, Didaktik. Festschrift für Adalbert Wichert, Freiburg (Fillibach) 2012, S.121-128
•    La Fotopedagogía como mediadora de la experiencia en la enseñanza y el aprendizaje. REVISTA PEDAGÓGICA A(U)LAS nº 8 y 9 octubre de 2012.  Copacabana (Colombia) Escuela Normal Superior María Auxiliadora, S.84-101  (ISSN: 1794-497X)
•    A. Holzbrecher / J.Schmolling: Kinder fotografieren. Bildungsarbeit mit Fotos rezeptiv und produktiv, in: Die Grundschulzeitschrift H. 260 (2012) S. 20-25 (ISSN: 0932-3910, Seelze: Friedrich Verlag)
•    Fotografie - Bildungsmedium und Forschungsperspektive, in: MedienPädagogik (Online-Zeitschrift, hg.v. Th.Hermann, B.Stiegler, S.M. Schlechetzki) H.23 Visuelle Kompetenz. Bilddidaktische Zugänge zum Umgang mit Fotografie, Mai 2013, www.medienpaed.com/article/view/161
•    Fotografie und kulturelle Bildung, in: T.Braune-Krickau/St.Ellinger(C.Sperzel (Hrsg.), Handbuch Kulturpädagogik für benachteiligte Jugendliche, Werinheim und Basel (Beltz), S.860-881
•    A.Holzbrecher: Fotos und Fotografieren im Unterricht, in: Praxis Fremdsprachenunterricht (Basisheft) H. 6/2013 (Nov./Dez.) "Bilderwelten", Oldenbourg Schulbuchverlag München, S. 9-12
•    A. Holzbrecher: Imagination mit geschärftem Blick. Fotografie und kulturelle Bildung, in: MedienConcret H. 2/2014, S.58-63 www.medienconcret.de/sites/default/files/imce/Holzbrecher_Fotografie_im_Kontext_Web_1.pdf
•    La fotografía en educación visual: Su papel en la labor educativa (extra)académica, in: Profesorado. Revista de curriculum y formación del profesorado Vol 19, No 1 (enero-Abril 2015) dialnet.unirioja.es/servlet/articulo
•    Photography in (Extra)Academic Educational Work, in: Maren Gröning (ed.) Frame and Focus. Photography as a Schooling Issue (Beiträge zur Geschichte der Fotografie in Österreich, Photoinstitut Bonartes), Wien 2015, S.241-262
•    Bildungsmedium Fotografie. Schüleraustausch als interkulturelles Projekt im Fremdsprachenunterricht, in: Chr.Michler/D.Reimann (Hg.), Sehverstehen im Fremdsprachenunterricht, Tübingen (Narr) 2016, S.228-243
•    La Fotografía en la enseñanza intercultural de los idiomas extranjeros dentro del proyecto de los multialfabetismos, in: Profesorado. Revista de curriculum y formación del profesorado Vol 23 (2) 2019 (julio), Univ. Granada / España,  revistaseug.ugr.es/index.php/profesorado/article/view/9758
•    Fotografie im interkulturellen Sprachunterricht, in: Die Neueren Sprachen H. 8/9 (für 2017/18 (2020), Jahrbuch des Gesamtverbandes Moderne Fremdsprachen (Zwickau), S. 82-94
 
 


1969-1975 Studium (Germanistik, Pädagogik, Theologie / Staatsexamen) an der Universität Tübingen

1978 Promotion Erziehungswissenschaft an der Universität Tübingen ("Dritte Welt-Öffentlichkeitsarbeit als Lernprozeß")

1977- 1995 Referendariat / 2. Staatsexamen / Studienrat am Heinrich Böll-Gymnasium Troisdorf

1997 Habilitation an der Universität Mainz ("Wahrnehmung des Anderen. Zur Didaktik Interkulturellen Lernens")

1995-1999 Studienrat im Hochschuldienst an der Universität Essen

1999-2013 Professor für Schulpädagogik / Allg. Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg


Back to overview