Hochschul- / Studiengangswechsel

Sollten Sie bereits an der PH Freiburg oder einer anderen Hochschule studieren oder studiert haben, gibt es die Möglichkeit nach einem Studiengang- oder Hochschulwechsel sich  Leistungen anrechnen  zu lassen oder auch eine  Einstufung in ein höheres Fachsemester  vorzunehmen.
Zusätzlich gibt es auch formale Aspekte die erfüllt werden müssen, um ein Studium an der PH Freiburg auf zu nehmen.

Bewerbung

Die Bewerbung als Hochschul- oder Studiengangswechselnde/r verläuft synchron zur Bewerbung ins erste Fachsemester. Zusätzlich notwendig sind:

  • Wenn Sie aktuell im dritten oder höheren Fachsemester im Bundesgebiet eingeschrieben sind, müssen Sie unbedingt - spätestens zur Einschreibung - eine studienfachliche Beratung an der Pädagogischen Hochschule Freiburg durchführen lassen (Beratungen anderer Hochschulen werden nicht akzeptiert). Die studienfachliche Beratung wird von den Dozenten durchgeführt, die für die fachbezogene Studienberatung zuständig sind -> Formular für die Bewerbung;
  • Aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, falls zum Zeitpunkt der Bewerbung noch eingeschrieben;
  • Exmatrikulationsbescheinigung, falls ehemals an einer anderen Hochschule eingeschrieben (muss spätestens zur Einschreibung vorliegen!);
  • Nachweis (Unbedenklichkeitsbescheinigung) vom Prüfungsamt, dass der Prüfungsanspruch für den angestrebten Studiengang nicht erloschen ist.

Informieren Sie sich im Voraus, wie sie potentielle vorherige Leistungen anrechnen lassen möchten!