Institut für Mathematische Bildung

Leitbild

Das Institut für Mathematische Bildung Freiburg IMBF  ist fünf Kernaufgaben verpflichtet:

  1. der Erforschung von Lehr-Lernporzessen im Bereich der Mathematik als empirische Grundlage für die Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts und Optimierung bestehender Lehrformen (Forschung).
  2. die zeitgemäße, schulstufengerechte Ausbildung angehender Lehrkräfte, in der die Schulmathematik vom höheren Standpunkt konsequent mit stoffdidaktischen Konzepten, Ergebnissen der empirischen Unterrichtsforschung sowie der Schulpraxis selbst verbunden wird (Studium).
  3. die schulstufengerechte praxisnahe Fortbildung von Lehrkräften zu Ideen eines modernen, kompetenzorientierten und schülerzentrierten Mathematikunterrichts (Praxis).
  4. die Übernahme von Herausgeberschaften praxisrelevanter Zeitschriften sowie die Autorenschaft für Praxishandbücher zu allen Bereichen des Mathematikunterrichts.
  5. der intensiven Nachwuchsförderung im Rahmen von Forschungsprojekten und Promotionskollegs.

Kontakt

Sekretariat
Jacqueline Fajkovic
Tel.: +49 761 682-349;   E-Mail:  jacqueline.fajkovic(atnospam)ph-freiburg.de

Institutsleitung
Prof. Dr. Gerald Wittmann
Tel:   +49 761 682-526,  E-Mail:  gerald.wittmann(atnospam)ph-freiburg.de

Stellvertretende Institutsleitung
Jun.-Prof. Dr. Anika Dreher
Tel:   +49 761 682-552,  E-Mail:  anika.dreher(atnospam)ph-freiburg.de

Kontakt
Pädagogische Hochschule Freiburg
Insitut für Mathematische Bildung
Kunzenweg 21
79117 Freiburg