Bachelorstudiengänge

Folgende Bachelorstudiengänge können Sie an der Pädagogischen Hochschule Freiburg studieren:

Wichtig zu wissen!

Wer als Lehrerin oder Lehrer arbeiten möchte, muss in jedem Fall auch das Masterstudium und den Vorbereitungsdienst absolvieren! Hier genügt der Bachelorabschluss nicht.

Weitere Infos zum Berufziel Lehrer/-in finden Sie hier.

Was bedeutet "Bachelor" eigentlich?

Im System gestufter Studiengänge stellt der Bachelor den ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss dar. Daher werden Bachelorstudiengänge auch oft als "grundständig" bezeichnet. Mit Absolvieren des Studiums wird die erste Qualifikationsebene nach dem Qualifikationsrahmen für Deutsche Hochschulabschlüsse erreicht. Darauf folgen der Master (Ebene 2) und die Promotion (Ebene 3).

Für die Aufnahme eines Bachelorstudiums wird in der Regel die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder eine gleichwertige Qualifikation vorausgesetzt. Die Studiendauer der Bachelorstudiengänge bei uns an der Pädagogischen Hochschule Freiburg beträgt drei Jahre oder 6 Semester (Regelstudienzeit im Vollzeitstudium).

Haben Sie ihr Studium erfolgreich abgeschlossen, erwerben Sie den akademischen Grad „Bachelor of Arts“ beziehungsweise „Bachelor of Science“. Nach dem Bachelorabschluss besteht die Möglichkeit, in das Berufsleben einzusteigen oder sich für einen Masterstudienplatz zu bewerben.