Prof. Dr. Annika Kolb

Study programme director E-LINGO

Adresse/Raum
KG IV, 201
 
Telefon +49 761 682-153
E-Mail annika.kolb(at)ph-freiburg.de
Sprechstunde Mo 11-12h (nicht am 25.10. und 08.11.22)
Bitte über ILIAS anmelden.


Coming out soon:

Current projects:

E-LINGO SHARING - funded by DAAD (IP Digital)

Development of concepts for hybrid face-to-face meetings that combine remote and on-site learning as well as a web-based community of practice for current and former students.

  • Project lead: Prof. Dr. Annika Kolb
  • Project management: Anna-Lena Brown
  • duration: 01/2021 - 12/2022

E-LINGO Multimedia database - funded by Baden-Württemberg Stiftung

Creation of an online database with classroom videos of English language teaching in pre-schools and primary schools.

  • project lead: Prof. Dr. Annika Kolb
  • project management: Harriet Jeeves, M.A.
  • duration: 11/2016 - 03/2022

MA E-LINGO Teaching English to Young Learners (pre-school and primary school)

Blended-learning postgraduate degree that combines online coursework and face-to-face meetings. It qualifies for the teaching of English in pre- and primary schools.

  • Programme director: Prof. Dr. Annika Kolb
  • Lecturers: Vivienne Mellor-Schwartze, M.A.; Dr. Kirsten Birsak de Jersey, Harriet Jeeves

Moving pictures - visual narratives in foreign language education  - funded by swissuniversities

Preparation of an application at Schweizerischer Nationalfonds for a project that looks into the potential of picturebooks and graphic novels for foreign language teaching at primary and secondary level.

  • Project lead: Prof. Dr. Nikola Mayer & Prof. Dr. Annika Kolb
  • Project manager: N.N.
  • duration: 09/2021 - 08/2022

FuN - Kolleg Heterogenität gestalten - starke Grundschulen entwickeln - funded by Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Project " Using new technologies to support personalized and collaborative learning in the heterogeneous EFL primary classroom" at PH Schwäbisch Gmünd

  • project lead: Prof. Dr. Euline Cutrim Schmid
  • project team: Andreas Kullick, Prof. Dr. Annika Kolb
  • duration: 08/2019 - 07/2022

Completed projects:

PEAK 1 - Projekt Englisch ab Klasse 1 - funded by Hessisches Kultusministerium

Research project on teaching English in primary school and the transition to secondary schools.

  • project lead: Prof. Dr. Michael Legutke
  • project team: Prof. Dr. Annika Kolb, Dr. Constanze Dreßler, Sabine Kollmann
  • project partners: 10 primary and secondary schools in Frankfurt / M.
  • duration: 2012 - 2016
  • publications:

Kolb, Annika & Legutke, Michael K. (2019). Englisch ab Klasse 1 - Grundlage für kontinuierlichen Fremdsprachenunterricht. Tübingen: Narr.

Dreßler, Constanze; Kollmann, Sabine; Kolb, Annika; Legutke, Michael K. (2016). Herausforderung Übergang: Kontinuität im Fremdsprachenunterricht. Handreichungen für die Praxis in den Klassen 4 und 5. Braunschweig: Diesterweg.

Primary and Secondary Continuity in Foreign Language Teaching (PRI-SEC-CO) (2007 - 2009) - European Comenius Project

This European project worked on strategies to facilitate the transition from primary to secondary foreign language teaching. Partners from seven European countries developed material for language classrooms and teacher training.

  • project lead: Prof. Dr. Nikola Mayer & Prof. Dr. Annika Kolb
  • project manager: Laura Armbrust
  • duration: 2007 - 2009
  • project partners: PH Zurich / Switzerland; PH Krems / Austria; IUFM  Midi-Pyrénées / France; Malmö Högskola / Sweden; Universidad de Alcalá / Spain; Kecskemet University / Hungary


Monographs:

  • Kolb, Annika & Schocker, Marita (2021). Teaching English in the Primary Classroom. A task-based introduction for pre- and in-service teachers. Seelze: Klett / Kallmeyer.
  • Kolb, Annika (2007): Portfolioarbeit. Wie Grundschulkinder ihr Sprachenlernen reflektieren.  Tübingen: Narr (Dissertation Universität Hamburg 2006).

Books and Journals edited:

  • Kolb, Annika & Legutke, Michael K. (2019). Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Tübingen: Narr.
  • Dreßler, Constanze; Kollmann, Sabine; Legutke, Michael K. (Hrsg.) (2016). Herausforderung Übergang: Kontinuität im Englischunterricht. Braunschweig: Diesterweg.
  • Kolb, Annika & Mayer, Nikola (2010). Englisch in Klasse 5. Der fremdsprachliche Unterricht Englisch 44 (103).

Articles in Handbooks:

  • Kolb, Annika (2021). "Digital Teaching and Learning in the Primary Classroom“. In: Lütge, Christiane & Merse, Thorsten (eds.): Digital Teaching and Learning: Perspectives for English Language Education. Tübingen: Narr, 125-140.
  • Kolb, Annika (2020). „Grundschulspezifische Methoden“: In Hallet, Wolfgang; Königs, Frank & Martinez, Hélène (Hg.): Handbuch Methoden im Fremdsprachenunterricht. Seelze: Klett Kallmeyer, 80-82.
  • Kolb, Annika (2018). “Kontinuität im Englischunterricht”. In: Porsch, Raphaela (Hg.): Der Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule. Grundlagen für die Lehrerausbildung und Praxis. Münster: Waxmann, 275-292.
  • Kolb, Annika & Raith, Thomas (2017). “Principles and Methods.” In: Surkamp, Carola & Viebrock, Britta (eds.): Teaching English as a Foreign Language. An Introduction. Stuttgart: Metzler, 195-209.
  • Kolb, Annika (2012). “Teaching English in primary school”. In: Eisenmann, Maria & Summer, Theresa (eds.): Basic Issues in EFL Teaching and Learning. Heidelberg: Winter, 31-42.

Articles and Book Chapters:

On story apps and digital media in primary EFL:

  • Kolb, Annika (2021, in prep.). “Story Apps – New Ways in Teaching Reading in Primary EFL?” In: Frisch, Stefanie & Rymarczyk, Jutta (eds.). Current Research into Young FL and EAL Learners‘ Literacy Skills. Berlin et al.: Peter Lang.
  • Kolb, Annika & Brunsmeier, Sonja (2019). “Extensive Reading in Primary EFL- Can Story Apps do the Trick? In: Rokita-Jáskow, Joanna; Ellis, Melanie (Eds.): Early Instructed Second Language Acquisition. Processes and Outcomes. Bristol: Multilingual Matters, 153-169.
  • Brunsmeier, Sonja & Kolb, Annika (2018). “Story Apps: The Challenge of Interactivity”. In: Bland, Janice (Ed.): Using Literature in English Language Education. Challenging Reading for 8-18-Year-Olds. London: Bloomsbury, 105-119.
  • Kolb, Annika & Brunsmeier, Sonja (2018). “`I like the character, weil er so richtig funny ist´ - Reading Story Apps in the Primary EFL Classroom” In: Bündgens-Kosten, Judith; Elsner, Daniela (eds.). Multilingual Computer Assisted Language Learning. Bristol: Multilingual Matters, 41-58. -   
  • Kolb, Annika & Raith, Thomas (2018). "Digital Literacy im Englischunterricht der Grundschule“. In: Brandt, Birgit & Dausend, Henriette (Hg.). Digitales Lernen in der Grundschule. Fachliche Lernprozesse anlegen. Münster: Waxmann, 37-52.
  • Kolb, Annika (2018): "Eigenständiges Lesen im Englischunterricht der Grundschule – digital und differenziert?“  Fremdsprachen Lehren und Lernen 47 (2), 28-44.
  • Kolb, Annika (2018): "Digitale Medien im Englischunterricht der Grundschule“. Grundschule Englisch 64, 30-33.
  • Kolb, Annika (2018): "Mit Bilderbuch-Apps das eigenständige Lesen fördern“. Grundschule Englisch 64, 34-37.
  • Brunsmeier, Sonja & Kolb, Annika (2017). “Picturebooks Go Digital – The Potential of Story Apps for the Primary EFL Classroom” CLELE- Children´s Literature in Language Education 5 (1). Online: http://clelejournal.org/article-1-picturebooks-go-digital/
  • Brunsmeier, Sonja & Kolb, Annika (2016). “Jack and the Beanstalk today. Digital storytelling mit einer Bilderbuch-App“  Der fremdsprachliche Unterricht Englisch 50 (144), 12-18.
  • Brunsmeier, Sonja & Kolb, Annika (2016). "Multiliteracies in the Primary Classroom. Welchen Beitrag kann die Arbeit mit Filmen leisten?“ Grundschule Englisch  57, 32-35.

On working with literature in the primary and secondary EFL classroom:

  • Kolb, Annika (2021, in prep.). "It´s so hard to find good neighbours - Eine nachbarschaftliche Begegnung mit einem Vampir“. Der fremdsprachliche Unterricht Englisch.
  • Kolb, Annika (2019). “A blanket of my own words and sounds. Mit dem Bilderbuch `My two blankets´ die Bedeutung von Schutz und Freundschaft erarbeiten.“ In: Der fremdsprachliche Unterricht Englisch 53 / 159, 12-17.
  • Kolb, Annika (2017). “‘Our differences are our superpowers‘ – zur Graphic Novel El Deafo eigene Texte verfassen”.  Der fremdsprachliche Unterricht Englisch 51 (150), 12-18.
  • Kolb, Annika (2016). "Lost and found – Bilderbuch und Film ergänzen sich.“ Grundschule Englisch 57, 10-13.
  • Kolb, Annika (2016). "`The World´s Next Top Monster´ - Eine Monster-Castingshow inszenieren, chunks zur Beschreibung von Personen und Tagesabläufen erwerben“. Der fremdsprachliche Unterricht 50 (140), 14-19.
  • Kolb, Annika (2013). “Extensive Reading of Picturebooks in Primary EFL”. In: Bland, Janice & Lütge, Christiane (eds.). Children´s Literature in Language Education. Conference Proceedings Hildesheim 2010. London: Bloomsbury, 33-43.
  • Kolb, Annika (2013). "`Bücher auf Englisch sind gar nicht so schwer wie ich gedacht habe´ – eigenständiges Lesen von Bilderbüchern". Grundschule Englisch 45, 40-43.
  • Kolb, Annika (2012). "Exploring picture books – eigenständiges Lesen von Bilderbüchern im Englischunterricht der Grundschule". In: Böttger, Heiner & Schlüter, Norbert (eds.). Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen. Ausgewählte Tagungsbeiträge Eichstätt 2011. München: Domino, 96-105.

On continuity between primary and secondary EFL:

  • Kolb, Annika (2019). „Englischunterricht zu Beginn von Klasse 5 - Sprachliches Können sichtbar machen“. In: Kolb, Annika & Legutke, Michael K. (eds.). Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Tübingen: Narr, 135-154.
  • Kolb, Annika (2019). „Lernaufgaben in Klasse 5“. In: Kolb, Annika & Legutke, Michael K. (eds.). Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Tübingen: Narr, 117-133.
  • Kolb, Annika & Legutke, Michael K. (2019). „Englisch ab Klasse 1. Anmerkungen zu einer bildungspolitischen Diskussion“. In: Kolb, Annika & Legutke, Michael K. (eds.). Englisch ab Klasse 1 – Grundlage für kontinuierliches Fremdsprachenlernen. Tübingen: Narr, 7-19.
  • Kolb, Annika (2016). "Lernaufgaben für Klasse 5“. In: Dreßler, Constanze; Kolb, Annika; Kollmann, Sabine; Legutke, Michael K.: Herausforderung Übergang: Kontinuität im Englischunterricht. Braunschweig: Diesterweg, 70-88.
  • Kolb, Annika; Dreßler, Constanze; Kollmann, Sabine; Legutke, Michael K. (2016). "Das Projekt Englisch ab Klasse 1“. In: Dreßler, Constanze; Kolb, Annika; Kollmann, Sabine; Legutke, Michael K. Herausforderung Übergang: Kontinuität im Englischunterricht. Braunschweig: Diesterweg, 6-8.
  • Kolb, Annika & Legutke, Michael K. (2016). "Chancen und Herausforderungen des Englischunterrichts am Übergang von Klasse 4 nach Klasse 5“. In: Dreßler, Constanze; Kolb, Annika; Kollmann, Sabine; Legutke, Michael K.: Herausforderung Übergang: Kontinuität im Englischunterricht. Braunschweig: Diesterweg, 9-13.
  • Dreßler, Constanze & Kolb, Annika (2016). "Von Klasse 4 nach Klasse 5 – Sprachliches Können sichtbar machen". In: Böttger, Heiner  & Schlüter, Norbert (eds.). Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen. Tagungsband zur 4. FFF-Konferenz. Braunschweig: Westermann, 171-178.
  • Kolb, Annika (2015): “This is what I like and what I can do – Präsentation des Portfolios am Übergang”. Grundschule Englisch 51, 34-37.
  • Kolb, Annika & Mayer, Nikola  (2012). “Bridging Tasks“. Grundschulmagazin Englisch 6, 7-8.
  • Kolb, Annika; Mayer, Nikola & Stotz, Daniel (2012). “The story goes on- Kontinuität durch Kooperation“. Grundschulmagazin Englisch 6, 9-12.
  • Kolb, Annika & Mayer, Nikola (2012). "Lernaufgaben für den Übergang". In: Böttger, Heiner & Schlüter, Norbert (eds.). Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen. Ausgewählte Tagungsbeiträge. Eichstätt 2011. München: Domino, 222-229.
  • Kolb, Annika (2011). "Kontinuität und Brüche – der Übergang von der Primar- zur Sekundarstufe aus der Perspektive der Lehrkräfte“. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung 1,145-175.
  • Kolb, Annika; Mayer, Nikola; Serrurier-Zucker, Carol & Stotz, Daniel (2011). Construire des passerelles linguistiques entre primaire et secondaire. Les Langues Modernes 105 (1), 74-81.
  • Kolb, Annika (2011). "Gemeinsame Sache machen – Lernaufgaben für die Primar- und die Sekundarstufe"- In: Elsner, Daniela & Wildemann, Anja (eds.): Sprachen lernen – Sprachen lehren. Language Learning – Language Teaching. Perspektiven für die Lehrerbildung in Europa. Prospects for Teacher Education across Europe. Frankfurt: Peter Lang, 169-181.
  • Kolb, Annika (2011). “Sprachliches Können demonstrieren – Lernaufgaben für die Primar- und Sekundarstufe”. In: Wyss, Eva et al. (eds.): Bulletin Suisse de Linguistique Appliqué VALS-ASLA, 185-198.
  • Kolb, Annika & Mayer, Nikola (2010). "Mehr Kontinuität! Englischkenntnisse aus der Grundschule weiterentwickeln.“ Der fremdsprachliche Unterricht Englisch 44 (103), 2-9.
  • Kolb, Annika; Heilbronn, Ruth & Kreft, Lydia (2010). "Watch how we learn Englisch – in einer Kooperationsaufgabe einen Film drehen“. Der fremdsprachliche Unterricht Englisch 44 (103), 14-17.
  • Kolb, Annika (2010). "`Die machen ja dassselbe wie wir´ – eine 4. und eine 5. Klasse arbeiten zusammen". Grundschulmagazin Englisch 4, 9-12.
  • Kolb, Annika (2009). "Vorkenntnisse aus der Grundschule feststellen. Leistungsbeurteilung zu Beginn von Klasse 5“. Praxis Fremdsprachenunterricht 2, 54-59.
  • Kolb, Annika (2009). “To be continued? Der Übergang von der Primar- zur Sekundarstufe aus der Perspektive von Lehrkräften“ In: Lütge, Christiane et al. (eds.): Empirische Fremdsprachenforschung – Konzepte und Perspektiven. Frankfurt: Peter Lang, 85-98.

On portfolio work in primary EFL:

  • Kolb, Annika (2019). „Portfolioarbeit im Fremdsprachenunterricht der Grundschule“. In: Ballweg, Sandra & Kühn, Bärbel (Hg.). Portfolioarbeit im Fremd- und Zweitsprachenunterricht. Göttingen: Universitätsverlag Göttingen, 69 – 82.
  • Kolb, Annika (2011). "Portfolioarbeit im Fremdsprachenunterricht der Primarstufe“. Fremdsprache Deutsch, 21-26.
  • Kolb, Annika (2009). "Was kann ich schon? Portfolioarbeit in der Praxis“. Grundschulmagazin Englisch – The Primary English Magazine 4, 6-8.
  • Kolb, Annika (2008). "`Das ist was, wo wir was über uns schreiben´ – Individuelles Lernen mit dem Portfolio begleiten“. Friedrich Jahresheft 2008. Individuell Lernen – Kooperativ Arbeiten, 101-103.
  • Kolb, Annika (2008). "Portfolioarbeit anbahnen“. In: Christiani, Reinhold; Cwik, Gabriele (Hg.):  Englisch unterrichten in Klasse 1 und 2. Berlin: Cornelsen Scriptor, 93-104.
  • Kolb, Annika (2008). "`Da können wir wissen, was wir wissen´ – Wie Kinder ihr sprachliches Können einschätzen“. In: Grau, Maike; Legutke, Michael K. (eds.): Fremdsprachen in der Grundschule – Auf dem Weg zu einer neuen Lernkultur. Frankfurt a.M.: Arbeitskreis Grundschule, 194-210.
  • Kolb, Annika (2008). "`Sich das einfach im Kopf aufsagen´ – Wie Grundschulkinder ihre sprachliche Kompetenz einschätzen". In: Burwitz-Melzer, Eva et al. (eds..): Sprachen lernen - Menschen bilden. Dokumentation zum 22. Kongress für Fremdsprachendidaktik der Deutschen Gesellschaft für Fremdsprachenforschung(DGFF) Gießen, Oktober 2007. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren, 131-140.
  • Kolb, Annika (2007). "Spuren sprachlicher Bildungsgänge in Portfolios“. In: Decke-Cornill, Helene; Hu, Adelheid; Meyer, Meinert (eds.): Sprachen lernen und lehren. Die Perspektive der Bildungsgangforschung. Wiesbaden: VS Verlag, 89-102.
  • Kolb, Annika (2006). "`Nachdenken muss man öfters als fernsehgucken´ - zur Reflexion des eigenen Lernens im Rahmen von Portfolioarbeit“. In: Schlüter, Norbert (eds.). Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen. Ausgewählte Tagungsbeiträge Weingarten 2004. Berlin: Cornelsen, 34-41.
  • Kolb, Annika (2006). "`Damit man was über sich selber weiß´ - Portfolioarbeit als Selbstvergewisserung“. Friedrich Jahresheft Schüler 12. Lernen, 117-119.

Miscellaneous:

  • Kolb, Annika (2014). "Crack, Bang, Boom – Christmas Crackers im Englischunterricht". Praxis Grundschule 6, 40-46.
  • Kolb, Annika (2013). “Making a date for a sleepover“. Der Fremdsprachliche Unterricht Englisch 126, 14-19.
  • Kolb, Annika (2012). "Ad detectives and Ad designers: Werbung auf Englisch untersuchen und entwerfen“. Praxis Grundschule 35 (6), 16-22.
  • Kolb, Annika (2012). "Das Lernen unterstützen- Scaffolding im Englischunterricht der Grundschule“. Grundschule Englisch 40, 42-44.
  • Kolb, Annika & Hutz, Matthias (2010). "Am Anfang war das Wort. Prinzipien der Wortschatzvermittlung.“ Grundschulmagazin Englisch - The Primary English Magazine 1, 6-8.
  • Kolb, Annika (2009). "Neue Formen der Leistungsbewertung“. In: Mayer, Nikola; Köhler, Gudrun: Englischunterricht. Kompetent im Unterricht der Grundschule. Hohengehren: Schneider, 105-122.
  • Kolb, Annika (2008). "Task-based language learning: Impulse für den Fremdsprachenunterricht der Grundschule“. In: Böttger, Heiner (Hrsg.): Fortschritte im frühen Fremdsprachenlernen. Ausgewählte Tagungsbeiträge Nürnberg 2007. München: Domino Verlag, 61-69.
  • Kolb, Annika (2008). "Authentische Sprechanlässe schaffen – aber wie?" HotSpot 9, 2-9.
  • Kolb, Annika & Hutz, Matthias (2007). "`Handshoes and Gummibears´ – zum Umgang mit Fehlern im Fremdsprachenunterricht der Grundschule“. Primary English 3, 3-6.
  • Kolb, Annika (2007). “How Languages are Learnt - Primary Children’s Language Learning Beliefs”. Innovation in Language Learning 2 (1), 227-241.

Reviews:

  • Kolb, Annika (2019). "Viviane Lohe: Die Entwicklung von Language Awareness bei Grundschulkindern durch mehrsprachige digitale Bilderbücher. Eine quasi-experimentelle Untersuchung zum Einsatz von MuViT in mehrsprachigen Lernumgebungen". Fremdsprachen lehren und lernen 48 (2), 145-147.
  • Kolb, Annika (2014). "Carmen Becker: Portfolioarbeit als Baustein einer neuen Lernkultur". Fremdsprachen lehren und lernen 43 (1), 139-142.
  • Kolb, Annika (2006). "Sammelrezension `Neue Formen der Leistungsbewertung´“. Pädagogik 7-8, 84-87.



Zurück zur Übersicht