Anrechnung von vorherigen Leistungen

Vor der Bewerbung

Damit eine Bewerbung in das höhere Fachsemester möglich ist, müssen im Voraus vorherige Leistungen eingeordnet werden.

Diese Einordnung wird von den Fächern direkt vorgenommen und dann an das Prüfungsamt zur Kontrolle gesandt. Die fachspezifischen Berater der einzelnen Fächer sind hierfür verantwortlich.

Der Ablauf für die Anrechnung ist:

  1. Termin vereinbaren mit bei der fachspezifischen Beratung für die gewünschten Fächer.
  2. Formular zur Einstufung in ein höheres Fachsemester ausfüllen lassen.(Formular Bachelor & Master / Formular Lehramt)
  3. Daten im Bewerbungsverfahren korrekt angeben

Nach der Einschreibung

Spielt die Semesterzahl keine Rolle, können Leistungen auch bereits im Studium noch angerechnet werden.

Auch in diesem Fall sind für die Anrechnung der vorherigen Leistungen die fachspezifischen Berater/innen zuständig.

Ablauf der Anrechnung ist:

  1. Nach Studienbeginn Termin mit der fachspezifischen Beratung ausmachen.
  2. Dort Formular zur Anrechnung von Leistungen von Berater/Beraterin ausfüllen lassen.
  3. Der/Die fachspezifische Berater/in leitet das Formular an das Prüfungsamt weiter zur Kontrolle.