Hochschulchor

Der Chor der PH im Wintersemester 21/22

Christoph Schönherr: Hiskia

Oratorium nach Worten des Alten Testaments für Soli, Chor und Orchester. Ein Projekt von Vokalsolist_innen, Chor und Orchester der Pädagogischen Hochschule Freiburg mit Konzerten im Januar und Februar 2022.

Die dramatische Geschichte des altjüdischen Königs Hiskia in Blues und Rock. In der barocken und romantischen Oratorientradition stehend knüpft die Komposition formal an Rezitativ- und Turbachor-Techniken Bachs und vor allem Mendelssohns an. Basierend auf den alttestamentlichen Texten aus dem Zweiten Buch der Könige und dem Buch Jesaja findet die düstere und leidvolle Geschichte ihren musikalischen Niederschlag in der Verwendung vieler Stilmerkmale des Blues.

Interessierte Neueinsteiger_innen kommen bitte zur ersten „Jokerprobe“ oder der ersten Probe in der ersten Studienwoche.

Datum Uhrzeit Ort Besetzung Anmerkung  
Mi, 13. Okt. 19.30 Aula tutti Jokerprobe  
Mi, 20. Okt. 19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 27. Okt. 19.00 Aula Sopran Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 03. Nov. 19.00 Aula Alt Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 10. Nov. 19.00 Aula Tenor Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 17. Nov. 19.00 Aula Bass Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 24. Nov. 19.00 Aula Sopran Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 01. Dez. 19.00 Aula Alt Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 08.Dez. 19.00 Aula Tenor Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 15. Dez. 19.00 Aula Bass Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 22.Dez. 19.00 Aula Sopran Stimmprobe  
  19.30-21.30 Aula tutti anschl. Weihnachtsfeier  
Mi, 12.Jan. 19.00 Aula Alt Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 19. Jan. 19.00 Aula Tenor Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Mi, 26. Jan. 19.00 Aula Bass Stimmprobe  
  19.30-21.45 Aula tutti    
Fr, 28. Jan. 18-22 Aula tutti Hauptprobe  
Sa, 29. Jan. 13-21 Aula tutti Generalprobe  
So, 30. Jan.   Freiburg, Kirche St. Barbara   Konzert 1  
Sa, 05. Feb.   Stuttgart   Konzert 2  
So, 06. Feb.   Karlsruhe, Christuskirche   Konzert 3  

Der Chor

Der Hochschulchor der Pädagogischen Hochschule Freiburg, geleitet von Stefan Weible, besteht aus circa 70 Sängerinnen und Sängern. Das Programm des Chores wechselt halbjährlich und wird mit einem Konzert am Ende des Semesters abgeschlossen. Die Proben finden nur während der Studienwochen mittwochs von 19.30 – 21.45 Uhr in der PH-Aula statt. Wechselnde Stimmproben ab 19.00 Uhr.

Der Hochschulchor ist kein festes Ensemble, trotzdem wird eine möglichst lange Mitgliedschaft im Chor über mehrere Semester hinweg angestrebt.
Die Mitglieder sind vorwiegend Studierende der Pädagogischen Hochschule Freiburg. Die meisten studieren das Fach Musik, was jedoch keine Voraussetzung für eine Teilnahme ist. Der Chor ist in allen Epochen und Stilistiken beheimatet. Seit dem Gründungsjahr 1977 war es ein wichtiger Aspekt der Chorarbeit sich mit zeitgenössischer Musik auseinanderzusetzen.
In jüngerer Vergangenheit hat der Chor Werke von Rolf Rudin, Steve Dobrogosz, Philipp Glass, Morten Lauridsen, Bob Chilcott und Arvo Pärt aufgeführt.
Im Wintersemester werden meist Chor-/ Orchesterwerke in Zusammenarbeit mit dem Hochschulorchester zur Aufführung gebracht.
Eine Besonderheit ist, dass die Vokalsolisten eigene Chormitglieder sind.

Kontakt

Stefan Weible, Leitung: stefan.weible(atnospam)ph-freiburg.de
Tel.: 0761/682-354

Johanna Diehm, Tutorin: johanna.diehm(atnospam)stud.ph-freiburg.de
Johannes Hammar , Tutor: johannes.hammar(atnospam)stud.ph-freiburg.de

Die Leitung des Hochschulchores hat Stefan Weible. Seine langjährige Erfahrung mit verschiedenen Ensembles zeugen von einer breiten Kenntnis deutscher und europäischer Chormusik aller Epochen. Stefan Weible ist Gründer und musikalischer Leiter der Singakademie Stuttgart.