MenTa - Mentoring im Tandem

Individuelle Karriereförderung für hoch motivierte Nachwuchswissenschaftlerinnen der PH Freiburg

Im Mittelpunkt des MenTa-Programms steht das One-to-One Mentoring zwischen einer Nachwuchswissenschaftlerin der PH Freiburg (Mentee) und einer berufserfahrenen, erfolgreichen Person aus Wissenschaft, Wirtschaft oder einer Bildungseinrichtung (Mentor*in). Einen Überblick erhalten Sie im Flyer zum MenTa-Programm.

Kontakt

Leitung Stabsstelle Gleichstellung; Gleichstellungsreferentin, Beratung und Coaching (Karriereorientierung, Konflikt, Vereinbarkeit Beruf & Familie) , Ansprechperson sexuelle Belästigung

Doris Schreck

Adresse/Raum
KG 2, 206C
 
Telefon +49 761 682-417
E-Mail schreckd(at)ph-freiburg.de