Sport

Das Fach Sport kann an der Pädagogischen Hochschule Freiburg für die Primarstufe und die Sekundarstufe I (jeweils auch als Europalehramt) studiert werden. Das Studium bietet ein breites Spektrum an sportwissenschaftlichen Themen aus den Natur- und Sozialwissenschaften, eine intensive Auseinandersetzung mit der Praxis und Theorie von Sportarten und Bewegungsfeldern sowie fachdidaktisches Wissen und praktische Erprobungen zur Vermittlung von Sport in der Schule.

Modulübersicht für den Studiengang BA Lehramt Sekundarstufe I Sport

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 4 Lehrveranstaltungen:

LV1: Grundlagen und Forschungsmethoden der Trainings- und Bewegungswissenschaften (2 SWS – 3 ECTS)

LV2: Grundlagen und Forschungsmethoden der Sportdidaktik (2 SWS – 3 ECTS)

LV3: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Integrierte Sportspielhinführung - Zielschuss (2 SWS – 3 ECTS)

LV4: Anatomie in Bewegung – funktionelle Körperübungen (2 SWS – 3 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung 1:

Klausur (etwa 45 Min.) und fachpraktische Prüfung (etwa 60 Min. im Rahmen eines Wettkampftages)

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 4 Lehrveranstaltungen:

LV1: Grundlagen und Forschungsmethoden der Sportpädagogik (2 SWS – 3 ECTS)

LV2: Grundlagen und Forschungsmethoden der Sportsoziologie (2 SWS – 3 ECTS)

LV3: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Integrierte Sportspielhinführung - Rückschlag (2 SWS – 3 ECTS)

LV4: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Sommer-/Wintersport (2 SWS - 3 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung 2:

Klausur (etwa 45 Min.) und fachpraktische Prüfung (etwa 60 Min. im Rahmen eines Wettkampftages)

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 5 Lehrveranstaltungen:

LV1: Vertiefung Sportsoziologie (2 SWS – 3 ECTS)

LV2: Vertiefung Sportpädagogik (2 SWS – 3 ECTS)

LV3: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Schwimmen (1 SWS – 2 ECTS)

LV4: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Tanz (1 SWS - 2 ECTS)

LV4: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Turnen (1 SWS - 2 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung 3:

Fachpraktische Prüfung (etwa 20 Min. im Rahmen eines Wettkampftages) und mündliche Prüfung (etwa 15 Min.)

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 5 Lehrveranstaltungen:

LV1: Vertiefung Trainings- und Bewegungswissenschaften (2 SWS – 3 ECTS)

LV2: Vertiefung Sportdidaktik (2 SWS – 3 ECTS)

LV3: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Gymnastik (1 SWS – 2 ECTS)

LV4: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Leichtathletik (1 SWS - 2 ECTS)

LV5: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder: Wahlsport (1 SWS - 2 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung 4:

Fachpraktische Prüfung (etwa 20 Min. im Rahmen eines Wettkampftages) und mündliche Prüfung (etwa 15 Min.)

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 4 Lehrveranstaltungen:

LV1: Forschungsmethoden und -strategien: qualitativ (1 SWS – 2 ECTS)

LV2: Forschungsmethoden und -strategien: quantitativ (1 SWS – 2 ECTS)

LV3: Ausgewählte sozialwissenschaftliche Problemstellungen und Forschungsfragen des Sports (2 SWS – 4 ECTS)

LV4: Ausgewählte naturwissenschaftliche Problemstellungen und Forschungsfragen des Sports (2 SWS - 4 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung 5:

Mündliche Prüfung (etwa 15 Min.) oder Hausarbeit (etwa 45 Std.)

Das Modul umfasst 6 ECTS und besteht aus 2 Lehrveranstaltungen:

LV1: Kolloquium: Aktuelle Themen der Sportwissenschaft (1 SWS – 3 ECTS)

Wahlpflichtbereich Vertiefung Praxis: 1 von 7 LVn

LV2: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder - Vertiefung Schwimmen (2 SWS – 3 ECTS)

LV3: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder - Vertiefung Tanz (2 SWS – 3 ECTS)

LV4: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder - Vertiefung Turnen (2 SWS – 3 ECTS)

LV5: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder - Vertiefung Gymnastik (2 SWS – 3 ECTS)

LV6: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder - Vertiefung Leichtathletik (2 SWS – 3 ECTS)

LV7: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder - Vertiefung Zielschussspiel(e) (2 SWS – 3 ECTS)

LV8: Theorie und Praxis der Bewegungsfelder - Vertiefung Rückschlagspiel(e) (2 SWS – 3 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung 6:

Fachpraktische Prüfung (etwa 15 Min. im Rahmen eines Wettkampftages) und mündliche Prüfung (etwa 15 Min.) oder Klausur (etwa 45 Min.)

Das Modul umfasst 6 ECTS und besteht aus 2 Lehrveranstaltungen:

LV1: Sprechpraxis (2 SWS – 3 ECTS)

Wahlpflichtbereich Interdisziplinäre Aspekte (1 aus 5 LVn):

LV2: Einführung in die Medienbildung (2 SWS – 3 ECTS)

LV3: Bildung, Erziehung, Sozialisation (2 SWS – 3 ECTS)

LV4: Lehr-/Lern-Prozesse (2 SWS – 3 ECTS)

LV5: Diagnostik, Beurteilung und Beratung (2 SWS – 3 ECTS)

LV6: Schulentwicklung und Organisation (2 SWS – 3 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung ÜSB-1:

Bericht oder Hausarbeit oder Präsentation (etwa 15 Min.)

Das Modul umfasst 12 ECTS und besteht aus 3 Lehrveranstaltungen:

LV1: Bachelorarbeit (0 SWS – 6 ECTS)

Wahlpflichtbereich Interdisziplinäre Aspekte (2 aus 6 LVn):

LV2: Interdisziplinäres Projekt (2 SWS – 3 ECTS)

LV3: Interdisziplinäre Studien - Fächer im Dialog (2 SWS – 3 ECTS)

LV4: Interdisziplinäre Aspekte der fachbezogenen Lehr-/Lernforschung (2 SWS – 3 ECTS)

LV5: Interdisziplinäre Aspekte der erziehungswissenschaftlichen Forschung (2 SWS – 3 ECTS)

LV6: Medienbildung im Anwendungskontext (2 SWS – 3 ECTS)

LV7: Vertiefung in europäischen Kulturstudien (2 SWS – 3 ECTS)

Legende:

WS=Wintersemester, SoSe=Sommersemester, LV=Lehrveranstaltung, SWS=Semesterwochenstunden, ECTS=European Credit Transfer System

Modulprüfung ÜSB-2:

keine

Modulübersicht und Modulhandbuch

Eine graphische Ansicht des Bachelorstudiums finden Sie in der Modulübersicht und die offizielle Beschreibung der Module Sport im Auszug des Modulhandbuchs.

Sport-Informationsplattform

Wer erinnert und informiert wird, ist klar im Vorteil!

Für aktuelle Infos rund um Prüfungsanmeldungen, Sprechstunden der Dozent:innen, Semesterabschlussaufführungen, lukrative Jobangebote etc. tragen Sie sich unbedingt auf ILIAS in die "Sport-Informationsplattform“ ein!

    Noch Fragen zum Fach?

Sie können alle Fragen rund um das Fach gerne an uns stellen:

Sekretariat - Heike Bechtold

Tel.: 0761/682-700
Di. und Do. 8-12 Uhr
Mail: bechtold@ph-freiburg.de

Fachspezifische Studienberatung - Sabine Karoß

Tel.: 0761/682-703
Mail: kaross@ph-freiburg.de

Eignungsfeststellungsverfahren - Ilka Lüsebrink

Tel.: 0761/682-704
Mail: luesebrink@ph-freiburg.de

Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen - Jürgen Nicolaus

Tel.: 0761/682-707
Mail: nicolaus@ph-freiburg.de

... und nicht zu vergessen: die Fachschaft Sport

Handreichungen zum Verfassen schriftlicher Arbeiten (Seminar-, BA- und MA-Arbeiten)

Unterstützung und Anleitung für das Verfassen schriftlicher Arbeiten im Fach Sport bieten unsere Richtlinien. Sie dienen beim Verfassen schriftlicher Seminar- und Modulabschlussarbeiten der Heranführung an den verpflichtenden formalen Rahmen sportwissenschaftlicher Arbeiten, der in den Bachelor- und Masterarbeiten vorausgesetzt wird.

Wenn Sie ihre Bachelor- oder Masterarbeit im Fach Sport schreiben wollen, wenden Sie sich bitte an die Dozent:innen der Fachrichtung. Wir empfehlen als Voraussetzung die Teilnahme an einer "Einführung in bibliographische Datenbankrecherche" sowie einer "Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm CITAVI" der PH-Bibliothek. Für das Fach Sport bietet sich zudem die Datenbank Spolit an.

 

Eignungsfeststellungsprüfung

A: Studienbeginn im SoSe 2022

Für das Studium des Faches Sport an der Pädagogischen Hochschule Freiburg gilt für die Bewerbung zum  SoSe 2022 folgende Ausnahmeregelung.

B: Studienbeginn ab WS 2022/23

Für das Studium des Faches Sport an der PH Freiburg ist in allen Studiengängen eine Eignungsfeststellungsprüfung erforderlich. Das gilt auch für ein Erweiterungsstudium. Das diesjährige Eignungsfeststellungsverfahren findet am 30.5.2022 statt (Nachtermin: 7.7.2022). Die Anmeldung zur Eignungsfeststellungsprüfung muss bis zum 15.5.2022 erfolgen. Alle weiteren Infos sowie die notwendigen Formulare finden Sie nachfolgend:

Die Fachschaft Sport veranstaltet am 30.4.2022 einen Trainingstag. Weitere Infos und Anmeldeformular hier und demnächst auf der Seite der Fachschaft Sport.