Bewerbung Erziehungswissenschaft

Studienrichtung Erwachsenenbildung/Weiterbildung (M.A.)

Hinweis: Die Vorgaben gelten ebenso für den Deutsch-Italienischen Master

Der Bewerbungszeitraum ist wie folgt:         

01.06. bis 15.07. Bewerbung nur für das Wintersemester möglich

Hinweis: Der Studiengang ist zulassungsbeschränkt.

Zulassungsvoraussetzungen

  • Lebenslauf,
  • Motivationsschreiben,
  • Hochschulzugangsberechtigung, z.B. Abitur,
  • Nachweis (Zeugnis) über den erfolgreichen Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Bachelorstudiums, in dem mindestens 60 ECTS-Punkte in Erziehungs­wissenschaften erworben wurden.
    oder die vorläufige Durchschnittsnote Ihres noch nicht abgeschlossenen Studiums.
    Studienrichtung Erwachsenenbildung: bis zu 30 dieser 60 ECTS in Erziehungswissenschaften können bis zum Ende des 3. Semesters nachgeholt werden.
  • das mit dem ersten Hochschulabschluss erworbene Transcript of Records oder die aktuelle Leistungsübersicht ihres noch nicht abgeschlossenen Studiums, und - sofern vorhanden - das Diploma Supplement,
  • studiengangspezifische Nachweise laut Zulassungssatzungen Master,
  • aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, falls noch an einer deutschen Hochschule eingeschrieben oder Exmatrikulationsbescheinigung der zuletzt besuchten deutschen Hochschule,
  • ggf. Nachweis Dienst (z.B. FSJ),
  • ausländische Bewerber/-innen: Nachweis über die Kenntnis der deutschen Sprache,
  • Für den Teilzeitstudiengang ist ein Nachweis über eine gegenwärtig ausgeübte, nicht nur geringfügige Berufstätigkeit bzw. der Nachweis über die Versorgung eines Kindes unter vierzehn Jahren zu erbringen, für das der Antragstellerin bzw. dem Antragsteller die Personensorge zusteht, das im selben Haushalt lebt und das von ihr bzw. ihm überwiegend allein versorgt wird.

Zurück zu den Studieninhalten