Das Modul Bionik in der TECHNIK-Erlebniswelt

Im Modul Bionik thematisieren wir die Konstruktionsbionik, indem wir naturwissenschaftliches und technisches Arbeiten verbinden. In einer Einführungsphase lernen die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Beispiele der Bionik (z. B. Zugdreiecke im Baumwuchs) kennen. Anschließend führen sie kleinere Experimente zum Aufbau von Süßgräsern durch. Sie erstellen Schnittpräparate, mikroskopieren diese und begreifen dadurch die konstruktiven Vorteile der Gräser. Den Höhepunkt bildet eine Konstruktionsaufgabe, bei der ein Turm gebaut wird, welcher bestimmten Belastungen standhalten soll. Somit können die gewonnenen biologischen Erkenntnisse in die eigene Konstruktion übernommen und grundsätzliche Einblicke in das technische Konstruieren gegeben werden.

Impressionen aus der TECHNIK-Erlebniswelt

Anmeldung

Eine Anmeldung für das Modul Bionik ist aktuell leider nicht möglich.