Masterstudium LA Mathematik Primarstufe

Im Lehramt Primarstufe ist Deutsch oder Mathematik verpflichtend als Fach zu studieren. Für den Fall, dass Deutsch als Unterrichtsfach studiert wird, ist Mathematik im Rahmen der sog. Grundbildung zu belegen.

    Das Studium umfasst folgende Bereiche:

    • Die Mathematik ist professionsorientiert (d. h. spezifisch auf das Grundschullehramt ausgerichtete) und elementar. Es werden insbesondere typische Strukturen und Arbeitsweisen aufgezeigt.
    • Die Mathematikdidaktik nimmt die Besonderheiten des Mathematiklernens in der Grundschule einschließlich der Übergänge vom Kindergarten und in die Sekundarstufe in den Blick.
    • Exemplarische Einblicke in die mathematikdidaktische Forschung können im Rahmen der Bachelor- und Masterarbeit durch eigene Projekte vertieft werden.

    Das Modul umfasst 6 ECTS in zwei Lehrveranstaltungen:

    • Mathematikdidaktisches Forschungsprojekt durchführen
      (Seminar, 2 SWS)
    • Mathematikdidaktische Forschungsprojekte planen und reflektieren
      (Kolloquium, 1 SWS)

    Hier finden Sie eine Übersicht über die erworbenen Abschlusskompetenzen (bzw. Teile) der Rahmen-Verordnung des Kultusministeriums für den Bachelorstudiengang und den konsekutiven Masterstudiengang Primarstufe für das Fach Mathematik.

    Abschlusskompetenzen PRIM Mathematik

    Studienberatung

    Ihr Ansprechpartner für alle Studierenden des Lehramtes Mathematik Primarstufe ist Herr Dr. Reinhold Haug.

    Tel.: +49 761 682-527
    E-Mail: reinhold.haug(at)ph-freiburg.de

    Sekretariat des IMBF

    Jacqueline Fajkovic
    Tel.: +49 761 682-349
    E-Mail:  jacqueline.fajkovic(at)ph-freiburg.de

    Hinweis:

    Weitere Informationen rund um das Studium der Mathematik  finden Sie hier.