Mitglieder des Instituts für Chemie, Physik, Technik und ihre Didaktiken

(alphabetisch)

Dr. Martina Brandenburger

Akademische Oberrätin

Fachrichtung Physik

Adresse/Raum
KG 3, 109
 
Telefon +49 761 682-583
E-Mail martina.brandenburger(at)ph-freiburg.de
Sprechstunde Di 14 - 15 Uhr (Zoom oder Präsenz)
Bitte vorher per Mail einen Termin vereinbaren!

Publikationen in Fachzeitschriften

  • Brandenburger, M., Salim, C. A., Schwichow, M., Wilbers, J., & Mikelskis-Seifert, S. (2022). Modellierung der Struktur der Variablenkontrollstrategie und Abbildung von Veränderungen in der Grundschule. Zeitschrift Für Didaktik Der Naturwissenschaften, 28(1), 651. doi.org/10.1007/s40573-022-00140-x
  • Schwichow, M., Brandenburger, M., & Wilbers, J. (2022). Analysis of experimental design errors in elementary school: how do students identify, interpret, and justify controlled and confounded experiments? International Journal of Science Education, 1-24. doi.org/10.1080/09500693.2021.2015544

Ausgewählte Sammel- und Tagungsbandbeiträge

  • Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S., Schwichow, M. & Wilbers, J. (2020). Variablenkontrollstrategien in der Grundschule. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S. 130). Universität Duisburg-Essen. Online verfügbar
  • Salim, C. A., Brandenburger, M., Mikelskis-Seifert, S. & Schwichow, M. (2020). Intervention zur Variablenkontrollstrategien in der Grundschule. In: S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Wien 2019. (S. 134). Universität Duisburg-Essen. Online verfügbar
  • Brandenburger, M. & Mikelskis-Seifert, S. (2019). Facetten experimenteller Kompetenz in den Naturwissenschaften. In: C. Maurer (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Bildung als Grundlage für berufliche und gesellschaftliche Teilhabe. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Kiel 2018. (S. 77). Universität Regensburg. Online verfügbar
  • Oettle M., Brandenburger M., Mikelskis-Seifert S., Schwichow M. (2019) Schaffung vertikaler und horizontaler Kohärenz in der Lehrerbildung am Beispiel der Physik. In: Hellmann K., Kreutz J., Schwichow M., Zaki K. (eds) Kohärenz in der Lehrerbildung. pp 167-182. Springer VS, Wiesbaden. doi.org/10.1007/978-3-658-23940-4_11

Dissertation

  • seit Okt. 2016:    Abteilung Physik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (seit Dez. 2019 Akademische Oberrätin)
  • 2016:    Abschluss der Promotion zum Dr. phil.
  • 2015-2016:    Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Realschulen an der Realschule Kollnau (Abschluss: Zweites Staatsexamen)
  • 2012-2015:    Akademische Mitarbeiterin der Abteilung Physik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • 2010-2011:    Akademische Mitarbeiterin im europäischen Forschungsprojekt PRIMAS (Promoting Inquiry in Mathematics and Science Education Across Europe) an der Pädagogischen Hochschule Freiburg
  • 2011-2015:    Studiengang Promotion mit Hauptfach Physik, Pädagogische Hochschule Freiburg
  • 2007-2011:    Studium Lehramt an Realschulen, Pädagogische Hochschule Freiburg Fächer: Physik, Mathematik, Chemie (Abschluss: Erstes Staatsexamen)
Zurück zur Übersicht