Ein Forschungsprojekt zum Thema

Professionelle Wahrnehmung in Kitas - ProWaK

Projektleitung

Prof. Christoph Mischo

Förderung

DFG (2016-2020)

Projektmitarbeiterinnen

Dr. Svenja Peters, Sabrina Tietze, Dr. Carina Wolf, Dr. Katrin Wolstein

Kurze Projektbeschreibung

In diesem Projekt wird untersucht, wie Fachkräfte in KiTas Video-Sequenzen über Interaktionen anderer Fachkräfte wahrnehmen und welche Zusammenhänge zwischen dieser professoinellen Wahrnehmung und unterschiedlichen Facetten des professionellen Wissens bzw. Einstellungen einerseits sowie dem Interaktionsverhalten der Fachkräfte andererseits bestehen (Projekt-Flyer).

Die Ergebnisse des Projekts enthält dieser Ergebnis-Flyer.
Alle Erhebungsinstrumente sind auf der Open Science Plattform OSF zur Verfügung gestellt URL: https://osf.io/bmfzs/  DOI: 10.17605/OSF.IO/BMF.

Publikationen

  • Mischo, C., Wolstein, K. & Peters, S. (2020). Professionelle Wahrnehmung und Fachkraft-Kind-Interaktion von KiTa-Fachkräften. Zeitschrift für Pädagogische Psychologie. Advance online publication. doi.org/10.1024/1010-0652/a000285
  • Mischo, C., Wolstein, K., Tietze, S. & Peters, S. (2020). Professionelle Wahrnehmung in KiTas: Erfassung, Generalisierbarkeit und Zusammenhänge. Journal for Educational Research Online JERO, 12(3), 23-49.
  • Peters, S. (2020). Lehr-Lern-Überzeugungen und Interaktionsverhalten von pädagogischen Fachkräf-ten. In B. Bloch, L. Kluge, H. M. Trần & K. Zehbe (Hrsg.), Pädagogik der frühen Kindheit im Wandel. Gegenwärtige Herausforderungen und Wirklichkeiten in frühpädagogischen Handlungsfeldern (S. 110-129). Beltz/Juventa.
  • Peters, S., Wolstein, K., Mischo, C. & Ehm, J.-H. (2020). Wissen, Wissensorientierung und die Qualität von Fachkraft-Kind-Interaktionen: Eine Analyse ihrer Zusammenhänge. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 23, S. 1227–1250. doi.org/10.1007/s11618-020-00979-1
  • Wolstein, K. (2021). Selbstwirksam und kompetent? Zusammenhänge zwischen Selbstwirksamkeitserwartungen, Interaktionsverhalten und weiteren ausgewählten Kompetenzfacetten bei frühpädagogischen Fachkräften. Dissertation. Freiburg: Pädagogische Hochschule. Verfügbar unter phfr.bsz-bw.de/frontdoor/index/index/searchtype/latest/docId/895/start/0/rows/10
  • Wolstein, K., Ehm, J.-H., Peters, S. & Mischo, C. (2020). Interaktionen in Kindertageseinrichtun-gen gestalten – Wie hängen bereichsspezifische Selbstwirksamkeitserwartungen frühpädagogischer Fachkräfte und die Qualität ihres Interaktionsverhaltens zusammen? In D. Weltzien, H. Wadepohl, I. Nentwig-Gesemann & M. Alemzadeh (Hrsg.), Forschung in der Frühpädagogik XIII: Frühpädagogischen Alltag gestalten und erleben(S. 219–244). FEL Verlag.
  • Wolstein, K., Ehm, J-H., Peters, S. & Mischo, C. (2021) Preschool teachers’ self-efficacy beliefs and interaction quality in the domain of instructional support – do professional vision competencies moderate this relation?, European Early Childhood Education Research Journal, DOI: 10.1080/1350293X.2021.1941171