Dr. Stefanie Vigerske

Akademische Mitarbeiterin, Qualitätssicherung im Rahmen der School of Education FACE

Adresse/Raum
Kunzenweg 21, 79117 Freiburg; KG II, Raum -113
 
Telefon +49 761 682-902
E-Mail stefanie.vigerske(at)ph-freiburg.de
Sprechstunde nach Vereinbarung per E-Mail

03/2020 – heute:
Akademische Mitarbeiterin im Rahmen der Qualitätssicherung in FACE Beruf an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

07/2016 – heute:
Akademische Mitarbeiterin im Rahmen der Qualitätssicherung in der School of Education FACE an der Pädagogischen Hochschule Freiburg

07/2016:
Abschluss der Promotion an der Pädagogischen Hochschule Freiburg zum Thema „Transfer von Lehrerfortbildungsinhalten in die Praxis – Eine empirische Untersuchung am Beispiel von Lehrerfortbildungen im Land Baden-Württemberg“

10/2015 – 03/2016:
Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Rahmen der Entwicklung und Durchführung von Lehrveranstaltungen

04/2010 – 09/2015:
Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Rahmen des Projekts EvaluNa LfBW (Evaluation und Nachhaltigkeit der Lehrerfortbildungen im Land Baden-Württemberg)

06/2008 – 02/2010:
Assistentin der Geschäftsführung beim Hanseatic Institute for Entrepreneurship and Regional Development in Rostock

02/2009 – 01/2010:
Freiberufliche Mitarbeiterin bei der gtz als Juniorexpertin in Rostock im Rahmen der Studie "Labour Market Study: Competencies for Development – A New Role for Education"

10/2007 – 09/2009:
Studium - Master of Arts im Fach Soziologie an der Universität Rostock

10/2004 – 08/2007:
Studium - Bakkalaureus Artium im Erstfach Soziologie/Zweitfach Erziehungswissenschaften an der Universität Rostock



  • Lehrerbildungsforschung
  • Organisationsentwicklung und Organisationsforschung
  • Qualitätsentwicklung
  • Empirische Forschungsmethoden
  • Fragebogenentwicklung
  • Evaluation

VIGERSKE, S./ AGOSTINI, K./ SCHÖBICHEN, R. [2020]: Das Projekt „FACE – Berufliche Schulen“. Eine Förderung im Rahmen der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“. In: Berufsbildung – Zeitschrift für Theorie-Praxis-Dialog, Heft 185.

VIGERSKE, S. [2017]: Transfer von Lehrerfortbildungsinhalten in die Praxis. Eine empirische Untersuchung zur Transferqualität und zu Einflussfaktoren. Springer VS: Wiesbaden.

DIEHL, T./ KRÜGER, J./ MÜLLER, E./ RICHTER, A./ VIGERSKE, S. [2015]: Abschlussbericht – Teil II. Wirksamkeit und Nachhaltigkeit von Lehrerfortbildungen des Landes Baden‐Württemberg. Freiburg. Eingereicht.

DIEHL, T./ KRÜGER, J./ MÜLLER, E./ RICHTER, A./ VIGERSKE, S. [2014]: Abschlussbericht – Teil I. Theoretische Fundierung der Studie sowie Ergebnisse der Interviews mit Lehrenden und Schulleitungen des Landes Baden-Württemberg. Freiburg. Eingereicht.

RICHTER, A./ VIGERSKE, S. [2011]: Fort- und Weiterbildung von Lehrerinnen und Lehrern – Die Bedeutung der dritten Phase am Beispiel einer Evaluation der Lehrer/-innenfortbildung im Land Baden-Württemberg. In: bwp@ Spezial 5 – Hochschultage Berufliche Bildung 2011. Online: www.bwpat.de/ht2011/ws14/richter_vigerske_ws14-ht2011.pdf.

DIEHL, T./ KRÜGER, J./ RICHTER, A./ VIGERSKE, S. [2010]: Einflussfaktoren auf die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften – Erste Ergebnisse eines Forschungsprojekts. In: bwp-online, Ausgabe Nr. 19. Online: www.bwpat.de/ausgabe19/diehl_etal_bwpat19.pdf.

BRAUN, G./ FRENCH, M./ VIGERSKE, S. [2010]: Labour Market Study: Competencies for Development – A New Role for Education – Volume 2. GTZ-Studie: Tripoli.


10/2015 – 03/2016 am Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Pädagogischen Hochschule Freiburg:

  • Seminar "Quantitative Berufsbildungsforschung"
  • Seminar "Didaktik beruflichen Lehrens und Lernens"
  • Seminar "Qualitative Berufsbildungsforschun"
  • Seminar "Konzepte und Systeme beruflicher Bildung"



Zurück zur Übersicht