Anmeldung im Erweiterungsstudium „Beratung“

Eignungskolloquium

Für das Erweiterungsstudium „Beratung“ ist die erfolgreiche Teilnahme an einem Eignungskolloquium erforderlich. Das Eignungskolloquium wird von der bzw. dem für das Erweiterungsfach „Beratung“ zuständigen Verantwortlichen oder deren bzw. dessen Vertretung durchgeführt. Die Eignung wird in einem Auswahlgespräch von etwa 30 Minuten festgestellt. Inhalte des Auswahlgespräches sind: theoretische Vorkenntnisse, nachzuweisen anhand bisher erfolgreich absolvierter studienbegleitender Modulprüfungen, praxis-bezogener Vorerfahrungen sowie Motivation und Sensibilität der Bewerberin bzw. des Bewerbers im Hinblick auf eine Beratungstätigkeit.

Ablauf im Anmeldeverfahren

1. Informationen zum Erweiterungsstudium Beratung einholen:

(a) Infoblatt im Studierendensekretariat s.a. Homepage,

(b) Studienordnung im Studierendensekretariat s.a. Homepage,

(c) Studienangebot für das Erweiterungsstudium Beratung s. LSF

2. Spezielle  Informationsveranstaltung in der Beratungswoche besuchen, jeweils zu Beginn des Sommersemesters und zu Beginn des Wintersemesters, Do 14.00 - 16.00 HC R 112.

3. Anmeldung per E-Mail an die Koordinatorin Prof. Dr. Schleider

4. Vorgespräch mit Prof. Dr. Schleider, auch telefonisch (Sprechstunden s. Homepage)

5. Vorbereitung des Eignungsfeststellungsverfahren:

  • Verfassen Sie (a) ein formloses Schreiben mit Angaben zur Person (inkl. Adresse) und zur Motivation (ca. 1 Seite), (b) einen tabellarischen Lebenslauf, (c) eine tabellarische Übersicht zu einschlägigen praktischen Vorerfahrungen und theoretischen Vorkenntnissen, (d) eine Übersicht über Ihre bisherigen Studienleistungen.
  • Senden Sie diese Unterlagen per E-Mail an Prof. Dr. Schleider

6. Eignungsfeststellungsverfahren: Kolloquium im Einzelgespräch auf der Grundlage der vorgelegten Unterlagen. Bitte alle Unterlagen unbedingt auch in ausgedruckter Version zum Eigenungsfeststellungskolloquium mitbringen:

  • Motivationsschreiben 
  • Lebenslauf inkl. Tabelle 1: einschlägige praktische Erfahrungen und Tabelle 2: einschlägige theoretische Vorkenntnisse
  • Übersicht über die bisherige Studienleistungen 
  • alle notwendigen Formulare (s. Homepage)

7. Einschreibung im Studierendensekretariat mit den erforderlichen Unterlagen. Einschreibefristen sind: 01.12. - 15.03. sowie 01.06. - 15.09. Diese Termine müssen eingehalten werden, bitte planen Sie dies ein.

Studienfinanzierung

Das Erweiterungsstudium kann über mehr als zwei Semester hinweg studiert werden. Studiengebühren fallen für Studierende unserer Hochschule nicht an.

Termine

(a) Einschreibungstermine: Es gelten die üblichen Einschreibungstermine der Hochschule. Zu diesem Termin sollten alle Unterlagen komplett vorliegen.

(b) Termine für die Eignungskolloquien: nach Vereinbarung.

Weiteren Fragen

Weitere Fragen werden gerne in der Sprechstunde oder in den Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Schleider beantwortet.

Informationen

In den Informationsveranstaltungen jeweils donnerstags in der Beratungswoche 14.00  - 16.00 Uhr (s. Informationen des Rektorats)

In allen Lehrveranstaltungen von Prof. Dr. Schleider, insb. die erste und letzte Vorlesung im Semester (Mi 12.00 – 13.30, s. LSF)

Haben Sie Fragen?

Das Studien-Service-Center (SSC) hilft! Tel.: 0761 / 682 – 333
Mail:  service(atnospam)ph-freiburg.de