Praxis

Leitbild

Das Institut für Mathematische Bildung Freiburg IMBF bietet für Lehrkräfte aller Schulformen sowie Erzieherinnen und Erzieher Fortbildungen zu zentralen Themen des Mathematiklernens an (Auswahl):

  • Diagnose und Förderung
  • Differenzierung
  • Kompetenzorientierung und Unterrichtsentwicklung
  • Methoden im Mathematikunterricht
  • Problemlöser und Modellieren
  • Produktives Üben
  • Neue Medien im Mathematikunterricht
  • Stochastik
  • Frühes Mathematiklernen in Kindergarten und Vorschule

Kern des IMBF-Angebotes ist die Multiplikatorenfortbildung (Fachleiterinnen und Fachleiter, Seminarleiterinnen und Seminarleiter, Konzeptgruppen in der Lehrerfortbildung usw..) zu aktuellen, zentralen Themen für die Weiterentwicklung des Mathematikunterrichts.

Daneben bieten die Mitglieder des IMBF vielfach erprobte Vorträge und Workshops auf Lehrerfortbildungstagen und anderen Veranstaltungen an. Wir unterstützen gerne auch bei Fortbildungen in Lehrerkollegien oder Schulverbünden.

Als Gründungsmitglied des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) ist das IMBbundesweit vernetzt. Fortbildungen werden in diesem Rahmen konzipiert, entwickelt und erprobt. Die Fortbildungsforschung hat einen hohen Stellenwert – auch in diesem Feld zeichnet sich das IMBF durch eine hohe Qualität aus.