Arbeiten mit dem KOSY-Koordinatentisch (CAD-CAM) und NCCAD 9

Foto: Technikräume der PH

Im Kompaktseminar werden unterrichtsrelevante Themen und Fragestellungen der CAD-CAM-Technik an verschiedenen Musterwerkstücken aufgegriffen und mittels des Koordinatentischs KOSY handlungsorientiert bearbeitet. Das Seminar ist Teil der praktischen Techniklehrer/innen-Ausbildung der PH Freiburg. Lehrkräfte aus der Praxis haben die Möglichkeit, freie Seminarplätze zur eigenen Weiterbildung zu nutzen.

Inhalte:

  • Einführung in die Grundlagen und die Arbeitsweise von CNC-Maschinen.
  • Übergang von der Handsteuerung zur automatisierten Steuerung.
  • Aufgaben des Steuerungs-Programms und Einblick in die CNC-Programmierung.
  • Entwerfen/Zeichnen mit NCCAD/SolidWorks.
  • Ausführen von CAD-CAM Programmen und
  • Fertigung von Musterwerkstücken (schulorientiert) in den Werkstätten.

Vor Seminarbeginn wird ein Skript per E-Mail verschickt, um es bereits vor Seminarbeginn durcharbeiten zu können.

Referent:

RL Daniel Albicker ist Dozent an der PH Freiburg im Fach Technik. Er hat im Bereich der Technik schon 2012 Tutorate geleitet und arbeitet mit KOSY und dessen Einsatz in den allgemeinbildenden Schulen.

Rahmendaten

Veranstaltungsart:

vierteilige Präsenz-Fortbildung (Kompaktseminar)

Termine:

Di, 27.09 - Fr, 30.09.2022
Di - Do: 9:00 Uhr – 16:00 Uhr; Fr: 9:00 – 14:30 Uhr

Ort:

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kleines Auditorium, Raum 007 und Werkstätten

Adressat*innen:

Lehrkräfte für das Fach Technik, NWT

Schulart:

Schulen der Sekundarstufe I

Teilnahmebeitrag:

Kostenbeitrag für Materialien ca. 15 €

Leitung:

RL Daniel Albicker, PH Freiburg,

Kontakt:

Organisatorisch: lehrerfortbildung(at)ph-freiburg.de 
Tel.: 0761/682 -644 oder-544
Inhaltlich: daniel.albicker(at)ph-freiburg.de

Veranstaltet von:

Institut für Chemie, Physik, Technik und ihre Didaktiken, Fach Technik

Anmeldung

Anmeldeschluss: Fr, 23.09.2022

jetzt online anmelden